Einladung zur 1. Kieler Nacht der Wissenschaften an der Muthesius Kunsthochschule

nacht-der-wissenschaft

In Oxford, Paris, Madrid und auch in Kiel findet sie statt – am 30. September laden auch alle Kieler Hochschulen zur „European Researchers Night“ ein. Die Beiträge der Muthesius Kunsthochschule lassen sich sehen: Mitmach-Workshops für Comic-Zeichner, Kulturgeschichten rund um das Meer, unter fachkundiger Anleitung ein künstlerische Grafiken entwickeln, Kontakte im internationalen Cafè knüpfen, Filmgeschichte erfahren, Kommunikationsdesigner ausfragen oder dem Filmessay „Translating the Blue“ über die Ozeane im Studio Filmtheater lauschen. Lehrende und Studierende laden alle Interessierten ab 17 Uhr in die Muthesius Kunsthochschule, Legienstraße, herzlich ein. (...)

Ozeane und Meere: Interaktive Ausstellungskonzepte der Muthesius Kunsthochschule ausgezeichnet

Legende

Einen großen Erfolg verbuchten Masterstudierende des Kommunikationsdesigns und der Raumstrategien mit innovativen Kommunikationskonzepten für den Kieler Exzellenzcluster Future Ocean. Von 15 Gewinnern im bundesweiten Wettbewerb Meere und Ozeane stellt hier die Muthesius Kunsthochschule gleich zwei:

Tanja Lücker gewann mit dem Exponat „ENSO“, entwickelt als Masterprojekt im Bereich Interaktives Informationsdesign bei Prof. Tom Duscher. ENSO (El Nino Southern Oscillation) beschreibt in der Meereskunde ein komplexes Zirkulationssystem von Erdatmosphäre und Meeresströmung im Pazifik. Das Ursache-Wirkungs-Geflecht des Phänomens wird in einem leicht ovalem Raum mit gewölbten Wänden projeziert, zusätzlich kann der Besucher durch eine Länderauswahl die Darstellung steuern. Lücker verbindet in ihrem Exponat informative mit emotionalen Komponenten, macht das ENSO-Phänomen mit allen Sinnen erfahrbar. (...)

Weitere Meldungen

Muthesius Designerinnen ausgezeichnet

Zwei nationale Gewinnerinnen des James Dyson Awards 2016 sind angehende Industriedesignerinnen der Muthesius Kunsthochschule, Kiel.

Die Jury aus renommierten Designexperten erkannte den 1. (...)

Ernennung

Präsident Dr. Arne Zerbst ernennt Annette le Fort zur Professorin für Buchgestaltung und Prof. André Heers zum Professor für Typografie und Gestaltung. Sie treten das Amt mit voller Lehrverpflichtung ab 1. (...)

Aktuelle Arbeiten

Zentrum für Medien

Das Zentrum für Medien ist eine interdisziplinäre Einrichtung der Kunsthochschule und beinhaltet die Lehrgebiete Film/Time-based- Media und Interaktive Medien. Beide Disziplinen arbeiten mit audiovisuellen Elementen und die Verknüpfung aus Ton, Bild und Interaktivität eröffnet vielfältige Möglichkeiten, neuartige Erzähl- und Inszenierungsformen zu entwickeln.
In diesem Sinne versteht sich das Zentrum für Medien auch als forschende und experimentierende Institution, die sich an der Neuinterpretation und Weiterentwicklung der zeitbasierten und interaktiven Medien beteiligt und dabei eng mit den Bereichen Kunst, Design und Raumstrategien kooperiert. Ein besonderes Merkmal des ZfM ist das Engagement in dem Cluster of Excellence „Future Ocean”. In beiden Lehrgebieten des Zentrums wurden zahlreiche Arbeiten zur künstlerischen Interpretation der Themen der Meereswissenschaften und eine eigene künstlerische Forschung entwickelt. Der daraus hervorgegangene Forschungsschwerpunkt „Wissenschaftsvisualisierung” bündelt diese Aktivitäten und vermittelt die Erkenntnisse in Seminaren und Publikationen.

In den Lehrgebieten des Zentrums kann ein Masterstudium betreut und absolviert werden. Fragen hierzu bitte an:

PROF. TOM DUSCHER
Interaktive Medien / Informationsdesign

PROF. STEPHAN SACHS
Experimenteller Film / Time-Based Media

Lehrbeauftragte und wissenschaftliche Mitarbeiter im Zentrum für Medien:

WIEBKE CHRISTOPHERSEN
Lehrbeauftragte für  Digitale Entwurfsgrundlagen

CHRISTIAN ENGLER
Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Generative Medien, Physical Computing und Motiondesign

SEBASTIAN HOGGENMÜLLER
Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Wissenschaftskommunikation und -visualisierung

SVEN LÜTGEN
Lehrkraft für besondere Aufgaben;  Sound Studies / Intermedia

MICHEL MAGENS
Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Wissenschaftskommunikation und -visualisierung

STEFANIE POLEK
Lehrbeauftragte

BENJAMIN SCHWARZ
Lehrbeauftragter für Digitale Entwurfsgrundlagen, HTML

MARTIN SPERLING
Lehrbeauftragter für Web based technologies

FREDO WULF
Lehrbeauftragter für Kamera und künstlerischer (Dokumentar-)Film

GEORG WILLER
Leiter der Videowerkstatt

MICHAEL ZIERCKE
Lehrbeauftragter für 3-D Simulation und Animation

QUINKA STOEHR
Lehrbeauftragte für Time Based Media

ABSCHLÜSSE

Bachelor of Arts (B. A.)
Master of Arts (M. A.) mit den Schwerpunkten :
Interaktives Informationsdesign
Experimenteller Film / Time-Based Media
Promotion