Jahresausstellung Einblick / Ausblick vom 18. bis 21. Juli

Wie arbeiten und forschen Studierende der Kunst und des Designs? Zur Jahresausstellung „Einblick / Ausblick“ öffnet die Muthesius Kunsthochschule in Kiel von Donnerstag, 18., bis Sonntag, 21. Juli, ihre Türen. An diesen Tagen verwandeln sich Ateliers, Werkstätten, Hörsäle, Studios und Arbeitsräume in eine rund 10.000 Quadratmeter große Ausstellung: Gäste können vier Tage lang bei freiem Eintritt einmalige Einblicke erhalten: Mehr als 600 Studierende der Studiengänge Freie Kunst, Kunst auf Lehramt an Gymnasien, Kommunikations- und Industriedesign sowie Raumstrategien zeigen ihre im Studienjahr entstandenen Projekte. Wer die Kunsthochschule besucht, kann sich über die künstlerische und gestalterische Arbeit aus Kunst und Design informieren – das Spektrum reicht von Malerei, Zeichnung, Fotografie, Buchgestaltung, Video, Skulptur und Produktdesign bis hin zur multimedialen Installation.

Das komplette Programm gibt es online: www.einblickausblick.de

Begleitet wird die Jahresausstellung von einem mehrtägigen kulturellen Programm, das Studierende organisiert haben: Es wird Konzerte, DJ-Sets, Performances, Installationen, Theater- und Filmvorführungen geben, außerdem Mitmachaktionen für die ganze Familie sowie eine Aftershow-Party im Bunker-Club Kiel.

„Unsere Jahresausstellung Einblick / Ausblick ist ein rauschendes Fest voller Kunst und Gestaltung“, sagt Arne Zerbst, Präsident der Muthesius Kunsthochschule. „Unser Arbeiten in Kunst und Design ist oftmals Grenzwanderung, Randgang, Abschreiten des Ungewissen; unsere Mittel: Experimentieren, neue Ideen und Materialien erproben, künstlerisch–gestalterische Forschung. Als Kunsthochschule bahnen wir den Weg, wir leisten ikonische Überzeugungsarbeit für eine offene und bessere Zukunft! Wir gestalten die Welt von morgen – und möchten allen, die zu uns kommen, unsere Perspektiven zeigen.“

Am Donnerstag, 18. Juli, wird Arne Zerbst um 17 Uhr die Jahresausstellung im Innenhof der Kunsthochschule feierlich eröffnen. Während der Eröffnung wird der Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für hervorragende Leistungen internationaler Studierender an deutschen Hochschulen verliehen.

Öffnungszeiten: Donnerstag, 18. Juli, 17 Uhr: Eröffnung auf dem Innenhof der Kunsthochschule an der Legienstraße. Alle Räume (die Gallery Cubeplus am Knooper Weg 104, die Räume der Freien Kunst am Knooper Weg 75 hinter Boesner und an der Flämischen Straße 6-10) sind im Anschluss an die Eröffnung sowie an den weiteren Ausstellungstagen von Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, täglich geöffnet von 11 bis 19 Uhr.

einblickausblick.de/
09.07.2024 , ,