ZeichenZirkel Releaseparty Publikation #2

Die Party war am 21.04.17 und das Heft kann jetzt in der Muthesius erworben werden.

Über uns:

Der ZeichenZirkel wurde 2013 an der Muthesius Kunsthochschule als kreativer Austauschbereich von Ideen, Zeichnungen, Konzepten und Kunstwerken gegründet. Jeder ist willkommen und kann von der sich ständig verändernen Gemeinschaft aus Kunst- und Designstudenten, Schülern, Philosophen und Dichtern lernen. Der ZeichenZirkel wird im Rahmen eines Tutoriums, geleitet von der MA Studentin Anna Carina Lange, an der
Kunsthochule angeboten.

Wir treffen uns während der Vorlesungszeit ein mal pro Woche um an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten, einer Publikation. Jedes Semester steht unter einem bestimmten aktuell gesellschaftsrelevanten Thema, wie zum
Beispiel: Entfremdung oder Weltraum. (...)

28.04.2017 ·

Alle Türen offen am Studieninfotag

In der Holzwerkstatt

Auch 2017 öffnen wir wieder die Türen zum Studieninformationstag und freuen uns auf Besuch am 9.2.2017, zwischen 10 und 15 Uhr. Das ist eine Gelegenheit, die Kunsthochschule kennen zu lernen.

In zahlreichen Ausstellungen, Präsentationen und Beratungsgesprächen können wertvolle Informationen zum Studium von Kunst, Raum und Design gewonnen werden. Wir bieten Einsichten in Werkstätten und Ateliers, einen Blick auf erfolgreiche „Bewerbungsmappen“, Präsentationen ausgezeichneter Abschlussarbeiten und Führungen durch Ausstellungen.

 

  (...)

Impressionen vom Studieninfotag 2016

09.01.2017 ·

Leidenschaft für Buchstaben

Einmal in der Woche kommt der Meister der Buchstaben und der Erfinder der FF-DIN-Schrift, der Holländer Albert-Jan Pool, an die Kieler Kunsthochschule und unterrichtet im Kommunikationsdesign das Fach Topografie.

Albert-Jan Pool hat Besuch vom NDR bekommen und hier ist das Ergebnis in der Mediathek (Achtung, der Link ist nur für kurze Zeit gültig):

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/Leidenschaft-fuer-Buchstaben,shmag43606.html

Auch in den Kieler Nachrichten war der Holländer schon Thema und wer mehr über ihn wissen möchte, liest den Artikel dazu hier:

http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Kiel/Muthesius-Kunsthochschule-Albert-Jan-Pool-der-Kieler-Schriftgelehrte

  (...)

09.01.2017 ·

Bewerben an der Muthesius Kunsthochschule

Sich hier zu bewerben, ist gar nicht so schwer. Wie das funktioniert, hat Friedericke Dolinschek im Rahmen ihres Freiwilligen Kulturellen Jahres an der Muthesius zusammen gestellt.

Nutzen Sie auch die Termine zur Mappenberatung und zeigen Sie dort schon einmal Ihre eigenen Arbeiten.

(...)

03.02.2016 ·

Das war Einblick-Ausblick

Einblick Ausblick 2015

Making -Off der Masterausstellung : Masters- Die Erste (Video: Anna Bohn)

Einblick Ausblick 2014

Die Fotos von Einblick Ausblick 2014 wurden von Anne-Lena Cordts und María J. González zur Verfügung gestellt. (...)

04.08.2014 ·

#Campusgeschichten: Wild und knackig

Wild und Knackig: alle Pflanzen sind beschriftet

Auf  dem Hof der Muthesius ist seit Frühjahr 2014 eine lebendige Nutzpflanzenausstellung zu erleben. Durch die spezielle Anordnung von Hochbeeten wurden neue Sitz-, Entspannung- und Kommunikations-Orte, in einem blühenden Garten, geschaffen.

Wir leben in einem Zeitalter, indem die meisten Menschen in Städten wohnen und ihre Lebensmittel aus Supermärkten beziehen. Genormtes Obst und Gemüse aus multiresistentem Saatgut und Pflanzen die die Fähigkeit verloren haben sich selbst fort zu pflanzen oder Insekten einen Lebensraum zu bieten sind alltäglich geworden.

Das Erleben von Natur beschränkt sich meist auf Aufenthalte im Park, wo es nicht mehr zu einer Berührung mit den
alten, heimischen, wilden Nutzpflanzen unserer Region kommt. Das hat dazu geführt, (...)

16.07.2014 ·

#2 Zwei Mappen

Eine interessante und gut strukturierte Mappe ist die Eintrittskarte ins Studium an der Muthesius Kunsthochschule. Kein Wunder, dass so einige Studienanwärter an ihr verzweifeln. So auch zunächst geschehen beim Erstsemesterstudenten, den ich für diesen Blog befragt habe. Im Endeffekt wäre die Verzweiflung aber gar nicht nötig gewesen. Warum?

(…)

27.02.2014 ·

Das ist Kiel

Der neue Kiel-Film ist fertig ! Wer immer noch nicht weiß, ob ein Studium bei uns an der Kieler Förde die richtige Entscheidung sein kann, ist herzlich eingeladen, sich diesen Film anzusehen. (...)

26.02.2014 ·

Hochschule im Bild – Streifzüge über den Campus

Obstverkauf bei der Jahresausstellung der Muthesius Kunsthochschule

Mit dieser Serie von Schnappschüssen aus dem zurück liegenden Studienjahr 2013/14 unternehmen wir einen Streifzug über den Campus der Muthesius Kunsthochschule. Vorgestellt wird die Arbeit in Werkstätten. Wir waren dabei, als im Kesselhaus ein Symposion stattfand. Diskret schauten wir zu als Bewerberinnen und Bewerber mit ihren Aufgaben zur Aufnahmeprüfung beschäftigt waren und fotografierten für Euch einen Wagen voll Bewerbungsmappen. Besonders schöne Fotos gelangen beim Aufbau der Arbeiten zum Muthesius Preis in der Kunsthalle zu Kiel von teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern unserer Hochschule. Wir drückten auf den Auflöser bei Festen, bei Ausstellungen und der Begrüßung der Erstsemester. Viel Spaß beim Durchklicken der Motive in der unten stehenden Bildgalerie! (...)

14.02.2014 ·

Der Weg ins Studium

VOR STUDIENBEGINN

Informieren Sie sich ausführlich hier auf der Webseite

  • stellen Sie gerne Ihre Fragen unter der Telefonnummer 0431 – 5198 -414 oder schreiben Sie eine E-Mail an studieninfo@muthesius.de
  • kommen Sie uns besuchen und sehen Sie sich um am Studieninfotag „Alles offen“. Immer im Februar eines jeden Jahres
  • und natürlich lernen Sie uns kennen auf der auf der Jahresausstellung „Einblick – Ausblick“ im Juli (hier der Onlinekatalog von 2017)

Nutzen Sie außerdem die gezielte Beratung durch Lehrende: Das persönliche Gespräch über Ihre Vorstellungen und künstlerischen Arbeiten bieten Ihnen eine gute Orientierung. Hier sind die Termine für Mappenberatungen. Es empfiehlt sich, spätestens ein Jahr vor der Bewerbung mit der Mappe zu beginnen.

IHRE BEWERBUNG

Sie reichen die folgenden Unterlagen bis zum 15. Mai oder 15. November des Jahres ein:

  • Eine Mappe mit ca. 20, maximal 30 eigenen künstlerischen Arbeiten
  • Der Antrag auf Zulassung zur Eignungsprüfung
  • Ihr tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  • Ihr Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife, oder ein Zeugnis der fachgebundenen Hochschulreife für Design/Kunst
  • Weitere Zeugnisse (Wehrdienst, Zivildienst, Freiwilliges soziales Jahr).

IHRE BEWERBUNGSMAPPE

INHALT
Die Themen für Ihre Arbeiten wählen Sie selbst. Dreidimensionales kann durch Fotos, Digitales auf CD oder DVD gezeigt werden, Screenshots, Storyboards und Konzeptstudien können ergänzend dazukommen.

FORM
Sie ist maximal 62 x 86 cm groß (DIN A 1). Bewerber und Bewerberinnen der Freien Kunst dürfen davon abweichen bis DIN A 0, max. 15 cm dick.
Sie ist stabil und transportabel. Sie muss eindeutig beschriftet sein: Name, Adresse, gewünschter Studiengang. Auf die Innenseite des Mappendeckels kleben Sie  das ausgefüllte Formblatt (hier entlang zu den Formularen) . Bitte senden Sie keine Versandrollen.

ABGABE
Ihre Bewerbung muss pünktlich im Prüfungsamt eingehen! Das Datum des Poststempels reicht nicht aus. Fällt der letzte Abgabetermin auf ein Wochenende, werden die Bewerbungsunterlagen am darauf folgenden Montag bis 12.00 Uhr in der Poststelle der Kunsthochschule entgegen genommen. Mappen, die auf dem Postweg eingereicht werden, müssen das Prüfungsamt entsprechend sicher verpackt und ausreichend frankiert erreichen.
Die „Aufschrift Bewerbung/Studiengang“ garantiert dabei, dass der Umschlag in die richtigen Hände gerät.

DIE AUFNAHME

DIE EIGNUNGSPRÜFUNG
Wenn alles soweit geklappt hat, werden Sie (im Juni / Dezember) zum praktischen Teil der Eignungsprüfung an die Kunsthochschule eingeladen. Dort bearbeiten Sie eine Gestaltungsaufgabe über 2 – 3 Tage und nehmenan einem Kolloquium teil.

DIE ZULASSUNG
War alles bis hierhin erfolgreich, erhalten Sie eine Bestätigung und den Antrag auf Zulassung. Diesen geben Sie  bis zum 15. Juli (bzw. 15. Januar) mit allen Unterlagen bei der Zulassungsstelle der Muthesius Kunsthochschule ab. Die erfolgreiche Zulassung wird Ihnen 2 – 3 Wochen später mitgeteilt. Das Studium beginnt im Wintersemester am 1. Oktober, im Sommersemester am 1. April, wobei der Vorlesungsbeginn noch ein wenig später richtig startet. Kurse in den Werkstätten liegen oft in den „Semesterferien“. Bitte achten Sie auf die Termin im Digitalen Vorlesungsverzeichnis und informieren Sie sich in den Werkstätten.

GUT ZU WISSEN
In Schleswig-Holstein werden keine Studiengebühren erhoben, es fallen lediglich die Semestergebühren von ca. 122,- Euro an (inkl. Semesterticket)

HOCHSCHULWECHSLER

Grundsätzlich müssen alle, die an der Muthesius Kunsthochschule studieren wollen, erfolgreich die künstlerische Eignungsprüfung durchlaufen. Davon kann in Ausnahmefällen abgesehen werden, wenn jemand, der an einer anderen Hochschule in Deutschland eingeschrieben ist, zu uns wechseln möchte. Wer das will, nimmt Kontakt auf zur zuständigen Kommission seines Studiengangs. Die Verantwortlichen sind unten gelistet. Über anrechenbare Studien- und Prüfungsleistungen entscheidet die zuständige Kommission auf Antrag im Einzelfall. Die Zulassung erfolgt, wenn die schriftliche Bestätigung der Kommission sowie alle Unterlagen wie bei einer Ersteinschreibung vorliegen.

GASTHÖRERINNEN UND GASTHÖRER

Wer Interesse am Besuch einer kunsttheoretischen Lehrveranstaltung hat, sollte den Antrag auf Gasthörerschaft ausfüllen und diesen zu Semesterbeginn an das Studierendensekretariat schicken. Beizulegen ist eine Kopie des eigenen Schulabgangszeugnisses sowie ein Motivationsschreiben. Über die Aufnahme einer Gasthörerin oder eines Gasthörers entscheidet das Präsidium in Absprache mit der jeweiligen Lehrkraft.

NOCH FRAGEN?

Infos zur Bewerbung erhalten Sie im Studierendensekreteriat:
+(49) 04 31.51 98 – 414; – 404
oder per Mail an studieninfo@muthesius.de

Studierendensekretariat,
Legienstraße 35, Verwaltungsneubau, 1. Stock
Mo-Do 10:00 – 12:30 Uhr und 13:30 – 15:00 Uhr,
Fr 10:00 – 12:00 Uhr

Ausländische Bewerberinnen und Bewerber bewerben sich zusätzlich mit den Zeugnissen bei uni-assist.de.
Fragen beantwortet dazu gerne
Maud Zieschang, Telefon 0431-5198-501
fernweh@muthesius.de

 

Fragen zum Hochschulwechsel?

Freie Kunst Bachelor

Prof. BHK Gutmann
0431 – 5198-454, gutmann@muthesius.de

Freie Kunst Master

Prof. Arnold Dreyblatt
0431 – 5198-437,  arnold.dreyblatt@muthesius.de

Kommunikationsdesign Bachelor

Prof. Markus Huber
0431 – 5198-485, markushuber@muthesius.de

Kommunikationsdesign Master

Prof.in Silke Juchter
0431 – 5198-462, juchter@muthesius.de

Raumstrategien Bachelor + Master

Prof. Dipl.-Ing. Michael Breda
0431 – 5198-403, breda@muthesius.de

Industriedesign Bachelor

Prof.in Dr. Bettina Möllring
0431 – 5198-427, moellring@muthesius.de

Industriedesign Master

Prof. Frank Jacob
0431 – 5198-475, jacob@muthesius.de
Prof. Detlef Rhein
0431 – 5198430, rhein@muthesius.de