Dritter Abend der Sirenen

Das Seminar „Performance, Musik und Notation“ von Heiko Maschmann und das Ensemble Klangrauschen präsentieren den „Dritten Abend der Sirenen“. Teilnehmer*innen des Seminars präsentieren an diesem Abend eigene Musik oder Performances und stellen diese zeitgenössischer Musik gegenüber.
Für Publikum wie Künstlerinnen und Künstler entsteht eine besondere Mischung aus Konzert und Präsentationsabend, die voller faszinierender Querverbindugen und Wechselwirkungen
zwischen den Künsten ist.
Das Ensemble Klangrauschen mit Rita Winder (Tanz), Katrin Maschmann (Violoncello und Stimme) und Heiko Maschmann (Kontrabass) spielt Werke von Rolf Riehm und Benjamin Patterson und wirkt zusätzlich bei Performance-Werken von Mara Scholz, Monja Lalotra, Alexis Vesselov und Grigori Skrylev mit.
Der Abend findet statt am 20. Juni im  Kesselhaus der Muthesius Kunsthochschule um 19.30 Uhr. (...)

Hot Spots – Heiße Flecken

Acht Interventionen im öffentlichen Raum Kiel

Fahrradtour zur Eröffnung:
Donnerstag, 13. Juni 2019 um 17 Uhr
Lessingplatz, Kiel

Dauer der Ausstellung: 14.6.- 13.7.2019

Die Bildhauerei-Studierenden der Muthesius Kunsthochschule Sina Eichhorst, Lisa Marie Friedrichs-Dachale, Jiwon Kim, Benedikt Lübcke, Seongwon Park, Nikolai Renée, Goldmann, Oskar Schroeder und Angela Vega starten mit acht künstlerischen Installationen im öffentlichen Raum der Kieler Innenstadt. Am 13. Juni 2019 um 17 Uhr beginnen sie mit der Präsentation „Hot Spots – Heiße Flecken 2“ mit einer Fahrrdtour. Alle Standorte werden mit dem FAHRRAD besucht.

(…)

Weitere Meldungen

Muthesius-Industriedesigner ausgezeichnet!

Masterstudierende des Industriedesigns der Muthesius Kunsthochschule in Kiel wurden am 24.05.2019 in Köln mit dem Hauptpreis des VDID (Verband Deutscher Industriedesigner) Newcommers Award 2019 ausgezeichnet. (...)

CATCH ME IF YOU CAN

Schau der Muthesius Preisträger*innen in Eutin

Ausstellung
CATCH ME IF YOU CAN
18.05.-30.06.2019, Di.-So. 11.00-17.00 Uhr
Die Ausstellung läuft bis zum 30. Juni 2019
Schloss Eutin

(…)

Aktuelle Arbeiten

Präsidium, Senat, Gleichstellung und Hochschulrat

Präsidium, Senat und Hochschulrat sind laut HSG S-H vom 30.03.2007 die zentralen Organe der Kunsthochschule.

Das Präsidium

Das Präsidium leitet die Hochschule im Sinne der Allzuständigkeit. Es ist u.a. verantwortlich für die Entwicklungsplanung, die Studiengänge, Zielvereinbarungen, die Qualitätssicherung, Prüfungsordnungen, den Haushaltsplan, die Zulassungszahlen. Dazu bedient es sich der Verwaltung der Muthesius Kunsthochschule. Alle Gremien, Einrichtungen und Organe der Hochschule haben dem Präsidium Auskunft zu erteilen und zu ihren Sitzungen einzuladen.
Die Mitglieder des Präsidiums werden vom Senat gewählt.

Dem Präsidium der Muthesius Kunsthochschule  gehören an:

Präsident Dr. Arne Zerbst

Vizepräsident  Prof. Dipl.Ing. Michael Breda

Vizepräsidentin Prof. Dr. Bettina Möllring

Kanzler Dirk Mirow

Der hauptberufliche Präsident der Kunsthochschule vertritt die Hochschule und ist zuständig für alle laufenden Geschäfte.
Vizepräsident Prof. Michael Breda ist zuständig für Studium und Lehre sowie Internationale Angelegenheiten.
Vizepräsidentin Prof. Dr. Bettina Möllring ist zuständig für alle Künstlerischen und Technischen Werkstätten, Internationale Angelegenheiten sowie für den „Transferpark“, das Kompetenzzentrum der Kunsthochschule.
Kanzler Dirk Mirow leitet die Verwaltung der Hochschule. Er ist Beauftragter für den Haushalt.

Der Senat / Erweiterte Senat

Der Senat berät in Angelegenheiten von Forschung, Lehre und Studium, die von grundsätzlicher Bedeutung sind und die gesamte Hochschule betreffen. Er überwacht die Geschäftsführung des Präsidiums, fasst Beschlüsse zur Verfassung, zu Satzungen, wählt das Präsidium, entscheidet u.a. über Forschungsschwerpunkte, erarbeitet Stellungnahmen u.a. zu Haushalts- und Strukturentwicklungsplänen. Dazu erteilen das Präsidium und die anderen Organe dem Senat alle Informationen.
Dem Senat der Muthesius Kunsthochschule gehören an:
13 Vertreter aus Professorenschaft (7), künstlerischen Mitarbeiter (2), der Studierenden (2) und der nichtwisschenschaftlichen MitarbeiterInnen (2). Das Präsidium und die Gleichstellungsbeauftragte gehören dem Senat mit Antragsrecht und beratender Stimme an.
Vorsitz: Präsident Dr. Arne Zerbst
Geschäftsstelle/Protokoll: Gisela Rosenthal

Mitglieder des Erweiterten Senats (VertreterInnen)

Wahlgruppe 1
Prof.in Abraham/Prof.in Linde
Prof. Dreyblatt/ N.N.
Prof.in Le Fort/ Prof.in Juchter
Prof.in Meyer/ Prof.in Kruse
Prof. Rhein/ Prof. Postler
Prof.in Schramke/ Prof.in Schork
Prof. Schulz/ Prof. Teckert
Prof.in Wagner/ Prof. Gutmann

Wahlgruppe 2
Engler (Ewald)
Lütgen/N.N.
Ziercke/ N.N.
Nicht besetzt

Wahlgruppe 3
Dworczyk/ Warnke
Suhrbier/ Stroh
Tourmine/ Kortyka
Bruhn/ Preuß
Türkyilmaz/ Hübner
Engelken/Jacobsen
Hartmann/ Stave
Adam/ Uhe

Wahlgruppe 4
Rosenberger/ Zieschang
Zimmermann/Gärtner
Leßmann/Palesch
Rook/ Ghadyani
Schulken/Clausen
Weißenberger/Spreth

Mitglieder des Senats (VertreterInnen)

Wahlgruppe 1
Prof.in Abraham/Prof.in Linde
Prof. Dreyblatt/ N.N.
Prof.in Le Fort/ Prof.in Juchter
Prof.in Meyer/ Prof.in Kruse
Prof. Rhein/ Prof. Postler
Prof. Schulz/ Prof. Teckert
Prof.in Wagner/ Prof. Gutmann

Wahlgruppe 2
Engler (Ewald)
Lütgen/N.N.

Wahlgruppe 3
Dworczyk/ Warnke
Suhrbier/ Stroh

Wahlgruppe 4
Leßmann/Palesch
Schulken/Clausen

Senatstermine WS 2018/19

Wochentag: Mittwoch
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Ausstellungsraum der MKH

24.04.2019
22.05.2019 mit Erweitertem Senat
26.06.2019

GREMIEN
Zur Autonomie einer Hochschule gehört die Selbstverwaltung durch Gremien und Ausschüsse. Die Ausschüsse werden vom Senat gebildet und beinhalten laut Hochschulgesetz den Zentralen Studienausschuss (Vorsitz: Prof. Dipl.- Ing. Michael Breda), den Zentralen Ausschuss für Forschung und Wissenstransfer und den Zentralen Haushalts- und Planungsausschuss (Vorsitz: Dirk Mirow).

HOCHSCHULRAT
Fünf externe ehrenamtliche Persönlichkeiten bilden den Hochschulrat. Der Präsident gehört ihm mit beratender Stimme an. Mit Senat und Präsidium gehört er zu den zentralen Organen unserer Kunsthochschule. Er begleitet die Hochschulentwicklungen, gibt Empfehlungen und erarbeitet Beschlussfassungen und Stellungnahmen z. B. zum Haushaltsplan, der Entwicklungsplanung und der Qualitätssicherung. Der Präsident gehört dem Hochschulrat mit beratender Stimme und Antragsrecht an. Die Gleichstellungsbeauftragte und ein Vertreter des AStA können ebenfalls mit beratender Stimme und Antragsrecht an den Sitzungen teilnehmen.
Geschäftststelle/Protokollführung: Gisela Rosenthal
Die Mitglieder des Hochschulrates:
Prof. Dr. Hannes Böhringer (designierter Vorsitzender)
Claudia Fischer-Appelt. Designerin. Kreative-Chefin der fischerAppelt-Gruppe, Gründerin von mamamoto und der Designagentur Karl Anders.
Dr. Dirk Luckow   Intendant DEICHTORHALLEN HAMBURG GMBH .
Dr. Luise Wagner. Freie Autorin, Regisseurin und Producerin
N.N.

Dr. Luise Wagner, Dr. Dirk Luckow , Claudia Fischer-Appelt, Prof. Dr. Hannes Böhringer

FRAGEN?
Gisela Rosenthal
0431 – 5198-411, rosenthal@muthesius.de

Gleichstellung

Der Muthesius Kunsthochschule ist es ein besonderes Anliegen, eine Atmosphäre zu schaffen, in der die Individualität aller Hochschulangehörigen als Bereicherung wahrgenommen und gefördert wird. Primäre Aufmerksamkeit gilt der Chancengleichheit aller Studierenden auf allen Feldern der Hochschulpolitik und des Studiums. Ein achtsames, wertschätzendes Miteinander von Lehrenden, Mitarbeiter*innen und Studierenden bildet den Kern der Belange der Gleichstellungsarbeit. Es ist daher von essenzieller Bedeutung, dass die Gleichstellungskommission in der Struktur der Hochschule fest verankert ist, um diese Werte zu sichern. Die Gleichstellungskommission bietet ein unabhängiges Beratungsangebot für alle Hochschulmitglieder und widmet sich der Umsetzung verschiedener Projekte.
Sprechstunde (nach Vereinbarung): gleichstellungskommission@muthesius.de
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Gleichstellungskommission.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen