Linda Ebert. A Long Way Into Darkness

Der Ausgang des Projektes „A Long Journey Into Darkness“ von Linda Ebert geht auf die existentiellen Fragen unserer Gegenwart zurück: Warum fehlt das Bewusstsein bei großen Teilen einer westlich privilegierten Welt für die verheerenden globalen Auswirkungen des Klimawandels? Wie würde ein post-terrestrischer und ein post-kapitalistischer Lebensraum aussehen? Kann der Höhepunkt der globalen Krise nicht auch als Chance gesehen werden?

(…)

15.06.2023 ·

Nilofar Rezai. Unter der Oberfläche

Im Zentrum der Einzelausstellung Unter der Oberfläche im sp ce vom 26. August bis 17. September 2022 von Nilofar Rezai stand die gleichnamige Drei-Kanal Videoinstallation, die einen radikal-intimen Einblick in die Selbstbestimmung der Frau über ihren Körper lieferte. Dieses Thema bleibt vor dem Hintergrund von Nachrichten rund um die Abschaffung des Abtreibungsrechtes in Ländern wie Polen und den USA, oder auch die hitzig geführte Debatte um den umstrittenen Paragrafen 219a in Deutschland, der erst kürzlich abgeschafft wurde, ein immer wiederkehrendes und hochaktuelles. (...)

05.10.2022 ·

Jenny Reißmann. Anlanden

Jenny Reißmann zeigte vom 4. bis 20. August 2022 im Ausstellungsraum der Muthesius Kunsthochschule die Abschlusspräsentation ihres Muthesiusprojektes unter dem Titel ‚Anlanden‘. Sie erschuf eine fantastische Landschaft aus Malerei, skulpturalen Elementen, Sound, Licht und Wind. (…)

06.09.2022 ·

Kalle Spielvogel. Animadversio. Muthesiusprojekt ab April 2022

„Animadversio“
Was ist Raum? Wie nehmen wir diesen wahr? Mit welchen Mitteln können neue, teilweise auch imaginäre Räume erschaffen werden? Welche Wirkungen erzeugen Räume, denen wir in unserem Alltag begegnen oder die wir sogar intentional aufsuchen? Welchen Einfluss haben künstliche oder natürliche Veränderungen?
(…)

24.02.2022 ·

Linda Ebert. It Was A Long Journey Into Darkness

Muthesiusprojekt 2021 bis 2023
Das Projekt „It Was A Long Journey Into Darkness“ beinhaltet eine mehrteilige Malerei und eine Publikation in der ich eine Postapokalypse imaginiere und die Formen und Strukturen der dazugehörigen Lebensräume einer Kolonie im Weltall untersuche.
(…)

02.02.2022 ·

Promotionen

Durch einen eigenständigen Forschungsbeitrag weisen Promovierende ihre besondere wissenschaftliche Qualifikation nach. Dafür reichen sie ihre wissenschaftliche, künstlerisch-wissenschaftliche oder gestalterisch-wissenschaftliche Dissertation ein und erbringen eine mündliche Prüfung in Form einer Disputation. Näheres ist in der Promotionsordnung geregelt.

Name Vorname Arbeitstitel der Dissertation Betreuender Prof.Fachbereich
Asghar**MuhammadThe Sacred and Secular: Aesthetics in Domestic Spaces of Pakistan/PunjabProf. Dr. Schmitz Designwiss.
BehfeldMonaHervorbringung von Kunst durch ihre PräsentationProf. Dr. KruseDesignwiss
Bode ImmelynTanz und Raum Prof. Dr. Fromm Raumstrategien
CordtLaura CarlottaSituative Ästhetik im politischen EssayfilmProf. Dr. MeyerMedienwiss.
Cornelius
Antonia Maria
Zur Bedeutung der Serifen für die Leserlichkeit gedruckter Textschriften
Prof. Dr. Schmitz
Designwiss.
Mastaglio MaikeTransparenzen im Zusammenspiel. Über das bildkritische Potenzial transparenter Materialien als Bildträger in der bildenden KunstProf. Dr. MeyerKunstwiss.
Ellert-WasserfuhrPaulaWelche Bedeutung hat das Neue Deutsche Design in der Gegenwart? Ein früher Blick auf die DigitalisierungProf. Dr. FryeDesignwiss.
Heins**SophieVisuelle Ethosstrategien in Nachhaltigkeitsbereichen - eine Analyse der visuellen Rhetorik
Prof. Dr. Schmitz
Kunstwiss.
KochMerle Traumzeichnen und gezeichnete Träume. Über Träume in Comics, als Comics, Comics als Träume - eine AnalogieProf. Dr. Schmitz Kunstwiss.
LütgenSvenGrundzüge einer Ästhetik des Klangräumlichen / Raum in den Arbeiten des Komponisten Alvin CurranProf. Dr. MeyerMedienwiss.
Micossé-Aikins*SandrineArtful Crowns - Postkoloniale afrikanische Haarpolitik und -Ästhetik am Beispiel von Ghana und SüdafrikaProf. Dr. GeorgenKunstwiss.
MüllerLaraDesign machtkritisch ausstellen. Vermittlung einer machtanalytischen Betrachtungsweise von Design in Museen und AusstellungenProf. Dr. MöllringDesignwiss.
Pannek
Lisa
Johan Christian Thornams Illustrationen der Galathea‐Expedition von 1845 bis 1847
Prof. Dr. Kruse
Kunstwiss.
PascalauIleanaMit eigenen Augen sehen: Bildraum und Körperraum in der Französischen Kunst vom 18. Jahrhundert bis zum Beginn des 20. JahrhundertsProf. Dr. KruseKunstwiss.
Prangen**Ruth Szenosphäre & Szenotopie
Künstlerische Forschungen zur Raumwahrnehmung und -struktur der Szenografie
Prof. Dr. FrommRaumstrategien
Reich**StefanieDesign Medical DemocratizationProf. Dr. Möllring Raumstrategien
Schackert *Felix Performative Energie. Energetische Konzepte der Kommunikation in Theater und Film anhand des Virtuellen bei Bergson und DeleuzeProf. Dr. MeyerMedienwiss.
Schmückle**MironDeskription und Allegorie Prof. Dr. GeorgenKunstwiss.
SchumacherBjörnLeserlichkeit von Textschriften – wie wird durch Optical Scaling die Leserlichkeit beeinflusst?Prof. Dr. SchmitzKunstwiss.
Uphaus Nicolas Elektroantrieb für den individuellen Personennahverkehr in urbanen RäumenProf. Dr. Möllring Designwiss.
VerlegerHagenAutorschaft(en) in der BuchgestaltungProf. Dr. MeyerMedienwiss.
WedemeyerCarmen Gegenstandssicherung, Kommentierung und Strukturanalyse des Ensembles "Umarmungen, Unerklärliches und eine Gedichtzeile von E.M.R." 1 , "Besinnungsobjekte über das Thema Verehrung - Anlass Goethe" 2 , "Öl auf Leinwand", "MKÜVO - `Mach Kleine, Überschaubare, Verkäufliche Objekte`" 3 und "MKÜVO - Fensterecke" 4 der Künstlerin Anna Oppermann im Sinne einer kritischen Ausgabe mit hypermedialen Verfahren und im DruckProf. Dr. GeorgenKunstwiss.
Weiden**Katrin Öko-Logik des Und. Kreative Verbindungen in der Maschinen- und Apparatetheorie bei Deleuze, Guattari und FlusserProf. Dr. MeyerMedienwiss.
Ziehnert Maxi Atmosphärische Lichtmuster vor dem Hintergrund der Lichtsymbolik und der Wahrnehmungskonstanz der Menschen Prof. Dr. FrommRaumstrategien
* Disputation bereits erfolgt
** Promotion erfolgreich abgeschlossen

Lehrende mit Promotionsrecht

Kunst

Prof.in Dr. Almut Linde
T 0431- 5198 -455, linde@muthesius.de

Design

Prof.in Dr. Bettina Möllring
T 0431- 5198-427,  moellring@muthesius.de

Prof. Dr. Annika Frye
T 0431 / 5198 – 451, E frye@muthesius.de

Raumstrategien

Prof. in Sandra Schramke
T 0431 / 5198 – 469, E schramke@muthesius.de

Kunstgeschichte

Prof.in Dr. Christiane Kruse
T 0431 / 5198 – 438, E kruse@muthesius.de

Kunst-, Kultur- und Medienwissenschaften

Prof.in Dr. Petra Maria Meyer
T 0431 / 5198 – 503, E meyer@muthesius.de

Ästhetik

Prof. Dr. Norbert M. Schmitz
T 0431 / 5198 – 423, E nmschmitz@muthesius.de