Fensterausstellung von Ziqiu Zhao: Der Zwischenraum

Ziqiu Zhao Der Zwischenraum

Ziqiu Zhao zeigt eine Serie von Arbeiten aus der Zeit ihres Masterstudiums des Fachbereichs Malerei der Muthesius Kunsthochschule im Kunstraum B und das Schleswig-Holstein-Magazin zeigt einen Einblick in die Ausstellung in seiner Mediathek.
Ziqiu Zhao kombiniert Malerei und Collage aus gemischten Materialien: farbiger Karton, Glas, Geschenkpapier und mehr. Diese Formen industriell massenhaft hergestellter Materialien werden in kleine Stücke geschnitten und zu einem geometrischen und abstrakten Wiederholungsmuster kombiniert.

(…)

Neue Veröffentlichung von Petra Maria Meyer zur intermedialen Dramaturgie

Wie können wir Dramaturgie medienübergreifend erfassen? Die jüngste Publikation von Muthesius-Professorin Petra Maria Meyer rückt das Gebiet „intermediale Dramaturgie“ in den Fokus.

Intermediale Dramaturgie wurde bislang in der Forschung vernachlässigt. Das mag auch daran liegen, dass es durch keine Einzelmedienstudie oder durch nur eine Disziplin erfasst werden könnte, sondern nach einer medienübergreifenden, interdisziplinären Betrachtung verlangt. Diese erfolgt hier in konkreten Fallstudien, die sich auf Theater, Tanz, Film, Fernsehen und Video beziehen, die ihrerseits intermediale Wechselspiele mit Musik, Malerei, dem Comic oder auch mit dem Internet implizieren.

 

Petra Maria Meyer: Intermediale Dramaturgie. Fallbeispiele aus Theater, Tanz, Film und Video
Wilhelm Fink / Brill 2020 (Reihe »dynamis«)

ISBN Festeinband: 978-3-7705-6551-1
ISBN E-Book: 978-3-8467-6551-7
288 Seiten, (...)

Förderpreis der 67. Landesschau des BBK Schleswig-Holstein für Eugenia Bakurin

Die Muthesianerin Eugenia Bakurin wurde für ihre Videoinstallation „La trahison des tapis“ (Der verratene Teppich) mit dem Förderpreis der 67. Landesschau des BBK Schleswig-Holstein ausgezeichnet.

Die Installation stellt auf einem 90 mal 145 Zentimeter großen Bildschirm einen Perserteppich dar, bei dem einzelne Elemente animiert wurden. Die Landesschau des BBK Schleswig-Holstein ist im Eutiner Ostholstein-Museum aufgebaut, wegen der Corona-Pandemie derzeit jedoch nicht live erlebbar. (...)

Weitere Meldungen

Doppelter Erfolg beim Bundespreis Ecodesign

Die Studierende Yue Zhao ist mit dem Bundespreis Ecodesign 2020 ausgezeichnet worden. Simon Bruhns hat außerdem ebenfalls eine Nominierung erhalten. Der Bundespreis Ecodesign ist die höchste (...)

Aktuelle Arbeiten

Polarlicht

Undine Friedrichs, 2020

Lyfe – Beyond Live on Earth

Sophia Storm, 2020

Unsere Erde

Lena Keil, Marie Nesseler, 2020

Studiengangskoordinatorinnen

Die Studiengangskoordinatorinnen bilden die Schnittstelle zwischen Studierenden, Lehrenden und Verwaltung. Sie organisieren, kommunizieren und beraten Studierende bei allen Angelegenheiten oder leiten sie an die richtigen Ansprechpartner*innen weiter.
Außerdem unterstützen sie die Hochschule, bzw. die jeweiligen Studiengänge bei der Öffentlichkeitsarbeit.
Während der Vorlesungszeit hat jede Koordinatorin eigene Bürozeiten, zu denen sie anwesend ist. Diese hängen am Büro aus.
Die Kopierkarten und Materialkonten können während der Vorlesungszeit immer dienstags bis donnerstags von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr im Koordinationsbüro aufgeladen werden.

Altbau Legienstr. , Raum 03.17 (gegenüber vom Fahrstuhl), T 0431 / 5198 – 436

Marie-Delphine Sommer KoDe und ZfM, T 0431 5198 483, sommer@muthesius.de
Sabrina Schuppelius, Studiengangskoordinatorin Freie Kunst und FK Lehramt, T 0431 5198 436,  sabrina@muthesius.de
Maria Röh, Studiengangskoordinatorin Raumstrategien, T 0431 5198 468, roeh@muthesius.de
Eliza Rottengatter, Studiengangskoordinatorin Industriedesign, T  0431 5198 495, rottengatter@muthesius.de,

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen