FUTUR 3 _ KunstKultur Festival

Kiel in naher Zukunft: Wir denken zurück an ein Ereignis, das geworden gewesen sein wird. Es war das Futur 3-Festival. „es wird angefangen gehabt haben“ heißt es zur Eröffnung im ehemaligen megabike Pavillon in Kiels Innenstadt. Mit über 17 Kieler KünstlerInnen startet das futuristische Festival, kuratiert von der Künstlergruppe Jihae An mit Jakob Grebert, Ramona Kortyka und Lisa Dressler. Ein Netzwerk aus Akteuren bespielt den temporären Leerstand in der Kieler Innenstadt und bringt so Initiativen (u.a. Prima Kunst e.V., Studio Seitlich/der kleine Papierladen der alten Mu, Studio18, Atelierhaus Anscharpark, Raum Station, Popshop e.V.) und Einzelpersonen zusammen. Möglich gemacht hat dies die großzügige Förderung durch die Muthesius Kunsthochschule, Kiel-Marketing und Kunstverein Haus 8. (...)

»Interface meets Information Design«

Ausstellung vom 18.10.17 bis 03.11.17
Vernissage am 18.10.17 ab 19:00 Uhr
Atelierhaus im Anscharpark, Heiligendammer Str. 15, 24106 Kiel

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Die beiden Master-Schwerpunkte Interface Design und Interaktives Informationsdesign an der Muthesius Kunsthochschule setzen sich intensiv mit dem digitalen Wandel und den damit einhergehenden neuen
Gestaltungsmöglichkeiten auseinander.

In der gemeinsamen Ausstellung sind Projekte von Studierenden und AbsolventInnen der beiden Schwerpunkte zu sehen. Es werden Entwürfe für eine neue Bürgerbeteiligungsplattform »Neo Kiel« gezeigt, ein
Kooperationsprojekt mit der Stadt Kiel und auch Installationen, die beim Hochschulwettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ausgezeichnet wurden. (...)

Weitere Meldungen

Jan Koblasa ist tot.

Prof. Jan Koblasa starb im Alter von fast 85 Jahren am 3.10. in Hamburg. Der 1932 in südböhmischen Tábor geborene Künstler wurde 1969 an die Muthesius Kunsthochschule berufen und begündete hier die Klasse für Bildhauerei, die er bis 1998 leitete. Er prägte eine ganze Generation junger Bildhauer. Neben Lehrtätigkeit und Ausstellungsaktivitäten übernahm er eine Reihe öffentlicher Aufträge. In Kiel ist u.a. seine siebenteilige Skulptur vor der Arbeitsagentur und der „Nachbar“ vor dem Standesamt zu sehen.
Ihm zu Ehren wird ein Requiem aufgeführt am 20.10.2017 um 10 Uhr in der St. Antonius Kirche in Hambrug (Lattenkamp 20).

(…)

Hermann trifft Hermann! Die Muthesius Kunsthochschule in der Hermann Ehlers Akademie

Zur Eröffnung unserer Ausstellung „Hermann trifft Hermann! Die Muthesius Kunsthochschule in der Hermann Ehlers Akademie“ am Dienstag, 10. Oktober, 19 Uhr, Niemannsweg 78, laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Für den Zeitraum von zwei Monaten zeigt die Ausstellung Arbeiten von 12 Studenten der Basisklasse der Kieler Muthesius Kunsthochschule – sie verspricht junge, überraschende und vielfältige Kunst in altehrwürdiger Villa. Die Basisklasse ist das künstlerische Orientierungsjahr für alle Kunst-Studierenden der Muthesius Kunsthochschule. Sie versteht sich als Schule des Sehens, die den Studierenden vermittelt, künstlerische Qualitäten zu unterscheiden, zu erkennen, zu benennen und diese Einsichten in eigene Arbeiten einfließen zu lassen. Eine Auswahl dieser Arbeiten wird ab dem 10. Oktober in der Akademie zu sehen sein, wenn Hermann Muthesius und Hermann Ehlers aufeinandertreffen.

(…)

Muthesius Medical Design ausgezeichnet

Mit „CEVEC“, einem innovativen Produktsystem, das eine schnelle und sichere Anlage eines Venenkatheders in Notfallsituationen ermöglicht, errang Gabriel Müller den iF Design Talent Award 2017. (...)

Aktuelle Arbeiten

Studierendensekretariat

Zentrale Anlaufstelle bei allen organisatorischen Fragen zum Studium ist das Studierendensekretariat. Wir prüfen, ob alle Formalia zur Bewerbung eingehalten wurden. Wir erteilen die Zulassung zum Studium und organisieren die Einschreibung für alle Neuankömmlinge an der Muthesius Kunsthochschule. Rückmeldungen der bereits Eingeschriebenen werden von uns kontrolliert, Anträge auf Beurlaubung oder Gasthörerschaft bearbeitet. Bei uns gibt es Formulare, guten Rat und in der Not auch Trost. Für Extras müssen wir eine Gebühr nehmen.

Rückmeldung zum Studium

01. bis 30. Juni für das Wintersemester
01. bis 31. Januar für das Sommersemester

Die Rückmeldung erfolgt durch fristgerechte Einzahlung des Semesterbeitrages für das Studentenwerk und die Studierendenschaft. Aktuell beträgt er inklusive Semesterticket € 122, 50 verändert sich jedoch jedes Semester. Wer sich von der Gebühr für den Nahverkehr befreien lassen möchte, wendet sich mit der Bitte um Rückerstattung an den AStA.

Kontoinhaber: Studentenwerk S-H MuHo
IBAN: DE  12 210 501 70 00 250 013 06
BIC:    NOLADE21KIE

Erfolgte die Rückmeldung fristgerecht, liegt das Leporello etwa zwei Monate darauf zur Abholung im Studierendensekretariat bereit.

Änderung persönlicher Daten

Ob Name, Telefonnummer, Adresse, Anschriften für Post oder E-Mail – alle Änderungen bei den persönlichen Angaben sind umgehend an das Studierendensekretariat weiter zu geben.

Beurlaubung vom Studium

Für ein Semester, maximal jedoch zwei, können Studierende sich während ihres Studiums beurlauben lassen. Mit der Rückmeldung für das kommende Semester stellen sie dafür bei uns im Studierendensekretariat einen Antrag auf Beurlaubung oder deren Verlängerung. Wir genehmigen eine Beurlaubung, wenn jemand:

  • krank ist;
  • ein Praktikum absolvieren will;
  • ins Ausland will zu einem Studienaufenthalt;
  • die Zeit für Kindererziehung braucht

Während eines Urlaubssemesters dürfen keine Prüfungsleistungen erbracht werden. Genehmigt wird die Beurlaubung nur dann, wenn das Prüfungsamt bestätigt, dass keine Anmeldung vorliegt.

Exmatrikulation von der Hochschule

Es gibt verschiedene Gründe, warum Studierende sich vom Studium abmelden. Einige wollen die Hochschule wechseln. Andere haben die Abschlussprüfungen bestanden und möchten nun ihr Prüfungszeugnis und die Urkunde erhalten. Jeder, der die Hochschule verlässt, muss sich exmatrikulieren lassen. Unser Prüfungsamt braucht dazu

Automatisch exmatrikuliert werden diejenigen, die sich nicht ordnungsgemäß zum Studium zurückgemeldet oder ihren Semesterbeitrag nicht bezahlt, Studien- oder Prüfungsleistungen nicht erbracht haben.

Fragen?

Sophie Palesch
0431 – 5198-414, palesch@muthesius.de

studieninfo@muthesius.de

Studierendensekretariat,
Legienstraße 35, Verwaltungsneubau, 1. Stock
Mo – Do 10:00-12:30 Uhr und 13:30-15:00 Uhr,
Fr 10:00-12:00 Uhr

Zum BAföG

Studentenwerk Schleswig-Holstein
0431 – 881 62 05, gs.kiel@studentenwerk-s-h.de