Let’s Get Sustainable: Art, Design and Architecture

Let's Get Sustainable: Art, Design and Architecture

Angesichts der im Industriezeitalter verursachten globalen Probleme, die sich als größte von Menschen verursachte Katastrophe für Mensch, Natur und Umwelt auszuwirken beginnen, ist es dringend geboten, vom Reflexionsmodus in den Handlungsmodus zu wechseln, um Zerstörungen von Menschen, Tieren, Pflanzen und der gesamten Umwelt zu verhindern.
Kunst, Design und Architektur arbeiten an je eigenen Szenarien und Lösungsansätzen, die in den Blick nehmen, wie Natur, Umwelt und Mensch in ein ökologisches Gleichgewicht kommen, wie Menschen in einer global gefassten Ökologie nachhaltig leben, arbeiten und wirtschaften könnten. Das Symposium widmet sich diesen Positionen in vier Sektionen und befragt Akteur*innen nach ihren Perspektiven auf eine Ökologie, die nicht erst in der Zukunft beginnt, sondern heute durch Gestaltung Verantwortung übernimmt.
(…)

Designprojekte bei der „Global Grad Show“ in Dubai

"Spritze? Spritzer!" von Julia Berg und Paul Ullrich

Zwei Projekte von Studierenden des Medical Design der Muthesius Kunsthochschule sind bei der „Global Grad Show“ aus mehr als 3.000 Bewerbungen unter die weltweit besten 150 Projekte gewählt worden.  Absolventinnen und Absolventen aus mehr als 70 Ländern und von 470 Hochschulen und Instituten zeigen seit kurzem ihre Arbeiten auf der Plattform digital.

Die Jury überzeugen konnten auch Industriedesign-Studierende aus Kiel: Julia Berg und Paul Ullrich mit ihrer Vision zur Zukunft des Impfens („Spritze? Spritzer!“), die im Sommersemester 2021 entstanden ist. Außerdem beeindruckte David Rieche die Juroren mit seinem Entwurf „Flexision“ aus dem Sommersemester 2020 – dafür ist ihm bereits beim Mia Seeger Preis eine Anerkennung zugesprochen worden. (...)

 

Wir verschenken Design-Geschenkpapier

Junge Studentinnen arbeiten im Design-Studio

Weihnachten – das Fest der Altpapier-Berge? Das muss nicht sein. Um das Einpacken und das Auspacken nachhaltiger zu gestalten, haben wir uns gemeinsam mit den Kieler Nachrichten etwas ausgedacht und Design-Geschenkpapier gestalten lassen. In der Zeitungsausgabe vom Dienstag, 21. Dezember, wird in rund 75.000 Exemplaren eine Doppelseite des Recyclingpapiers mit einem ganz besonderen Geschenkpapier bedruckt: einem nämlich, das Studierende des Kommunikationsdesigns exklusiv für einen Wettbewerb der Zeitung entworfen haben. Auf der Rückseite werden außerdem alle Beteiligten vorgestellt – mit ihren Design und einem kurzen Portrait.

Was gehört eigentlich auf ein weihnachtliches Geschenkpapier?

Alexandra Knurowski, Clara Engel, Ekaterina Krasilnikova, Kaja Wilhelm, Karla Rosenplänter, Laura Stange und Leonie Bialek studieren eigentlich Kommunikationsdesign an unserer Kunsthochschule. (...)

Weitere Meldungen

Yue Zhao erhält den DAAD-Preis 2021

Für ihr Engagement an der Kunsthochschule und für ihre herausragenden Studienleistungen erhält Yue Zhao aus China den mit 1.000 Euro dotierten Preis des Deutschen Akademischen (...)

Aktuelle Arbeiten

Stellenausschreibungen