Jahresausstellung Einblick / Ausblick vom 18. bis 21. Juli

Wie arbeiten und forschen Studierende der Kunst und des Designs? Zur Jahresausstellung „Einblick / Ausblick“ öffnet die Muthesius Kunsthochschule in Kiel von Donnerstag, 18., bis Sonntag, 21. Juli, ihre Türen. An diesen Tagen verwandeln sich Ateliers, Werkstätten, Hörsäle, Studios und Arbeitsräume in eine rund 10.000 Quadratmeter große Ausstellung: Gäste können vier Tage lang bei freiem Eintritt einmalige Einblicke erhalten: Mehr als 600 Studierende der Studiengänge Freie Kunst, Kunst auf Lehramt an Gymnasien, Kommunikations- und Industriedesign sowie Raumstrategien zeigen ihre im Studienjahr entstandenen Projekte. Wer die Kunsthochschule besucht, kann sich über die künstlerische und gestalterische Arbeit aus Kunst und Design informieren – das Spektrum reicht von Malerei, Zeichnung, Fotografie, Buchgestaltung, Video, Skulptur und Produktdesign bis hin zur multimedialen Installation. (...)

„Waterkant Festival“ vom 13. bis 14. Juni

Wissen, Kompetenz und Zukunftsideen treffen beim „Waterkant Festival“ aufeinander. Während die „Waterkant“-Ausstellung bereits seit Anfang Juni geöffnet ist, bietet das Festival am Donnerstag, 13., und Freitag, 14. Juni, unter dem Motto „We Connect“ zwei Tage voller Talks, Workshops und Masterclasses. Die Muthesius Kunsthochschule beteiligt sich sowohl an der Ausstellung als auch am Festival.

(…)

Rückenwind für Bahn-Forschungsinitiative REAKT

Vor der Final-Auswahlrunde in Berlin: Prof. Reinhard von Hanxleden (CAU), Prof. Michael Prange (FH Kiel), Prof. Detlef Rhein (Muthesius Kunsthochschule), Bente Grimm (NIT und Verein SML), Sven Ratjens (CAU, HLB und Verein SML). © REAKT

Auf einer stillgelegten Bahnstrecke zwischen Malente und Lütjenburg könnte die Zukunft des ländlichen Bahnverkehrs in Deutschland liegen. Denn hier untersuchen Wissenschaftler*innen der Forschungsinitiative REAKT unter Federführung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) Innovationen der Bahntechnik. „Sie sollen einen wesentlichen Beitrag zur Verkehrswende leisten“, erläutert Prof. Reinhard von Hanxleden, wissenschaftlicher Sprecher von REAKT und Arbeitsgruppenleiter am Institut für Informatik der CAU. Die Initiative aus Schleswig-Holstein und Hamburg hat nun eine Jury des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) überzeugt: Aus knapp 500 Bewerbungen setzte sich REAKT durch und gehört zu 20 ausgewählten Innovationscommunities, die mit dem neuen Format DATIpilot gefördert werden. REAKT erhält eine Förderung von 5 Millionen Euro für vier Jahre.

(…)

So könnte der On-Demand Verkehr der Zukunft aussehen: Innovative Fahrzeuge ermöglichen das direkte Umsteigen auf freier Strecke.
© Muthesius Kunsthochschule

 

Weitere Meldungen

Muthesius Kunsthochschule wird Teil des „Digital Learning Campus“

Großer Erfolg für die Muthesius Kunsthochschule in Kiel: Sie wird einer der Lernorte des „Digital Learning Campus“ (DLC) sein. Schon vorzeitig kann das Vorhaben „Digital Learning Culture Art Lab“ (DLCAL) vonseiten des schleswig-holsteinischen Bildungsministeriums beginnen und soll bereits im Sommersemester anlaufen und dann im Wintersemester richtig durchstarten. Das insgesamt 4,2 Mio. Euro umfassende Vorhaben fördert das Land Schleswig-Holstein mit 90 Prozent.

(…)

„Frequenz_ Festival“ an der Muthesius Kunsthochschule

Das „Frequenz_ Festival“ bringt jedes Jahr im Mai experimentelle Musik und audiovisuelle Kunst nach Kiel – mit Konzerten und Workshops für alle. An acht Spielorten in der Landeshauptstadt sind vom 24. bis 31. Mai Installationen, Musiktheater, Vorträge oder Konzerte von mehr als 50 Künstler*innen zu erleben: Auch an der Muthesius Kunsthochschule und im spce | Muthesius finden einige Gastspiele statt.
Eröffnet wird das Festival am Freitag, 24. Mai, um 18 Uhr im Kulturforum mit dem „Jungen Podium“: Gemeinsam mit dem Landesmusikrat Schleswig-Holstein wird dann der „Frequenz__-Preis für Neue Musik“ an die Preisträger*innen des Landes-Wettbewerbs „Jugend musiziert“ im Schwerpunkt Neue Musik verliehen. Alle Termine: https://www.frequenz-kiel.de/programm

(…)

Breites Bündnis für Diversität

Hochschulübergreifende Aktionswoche zum 12. Deutschen Diversity-Tag Vom 27. bis zum 30. Mai 2024 finden die gemeinsamen Diversity-Tage der Muthesius Kunsthochschule, der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), (...)

Aktuelle Arbeiten

Echtzeit KI Installation: Symbiosis_Anglerfisch_Human&AI

Xianyao Wei, 2024

SilkHub – Information in Texture

Katharina Fedde, 2024

AStA, Fachschaft, Studierendenparlament

Der Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) ist das geschäftsführende Organ der Studierendenschaft, vertritt diese nach außen und führt die laufenden Geschäfte. Laut Hochschulgesetz hat der AStA u.a. die Aufgabe, die hochschulpolitischen Anliegen der Studierendenschaft zu vertreten und die »wirtschaftlichen […] Belange der Studierenden wahrzunehmen«, was beispielsweise die Einführung oder Beibehaltung des landesweiten Semestertickets betrifft. Der AStA organisiert sich in einzelnen Referaten, die ein breites Spektrum an Themen abdecken: von Hochschulpolitik über Finanzen, Organisation von Sport-, Kultur-, Bildungs- und Freizeitveranstaltungen bis zu Erasmus- und Erstsemesterbetreuung. Bei Bedarf können auch neue Referate und Ausschüsse gebildet werden.

Zu den laufenden Geschäften des AStAs gehört die Rückerstattung des Semesterbeitrags, das Ausstellen von Parkkarten sowie die finanzielle Unterstützung von studentischen Projekten mit herausragendem Interesse für die Studierendenschaft.

Die Beteiligung in den Gremien bietet einen Einblick in hochschulinterne und hochschulpolitische Abläufe. Das Engagement kann gegenüber der Hochschule, BAföG und Stipendien als Grund für die Verlängerung der Regelstudienzeit geltend gemacht werden.

Wichtige Informationen und Formulare

  1. Formular zur Rückerstattung des Semesterbeitrags
  2. Infoblatt zur Foerderung und Antragstellung studentischer Projekte
  3. Formular für die Rückzahlung bzgl. des 49 Euro Tickets (deutsch) und Semester Ticket Refund (engl.)
  4. Härtefallantrag zur Kostenrückerstattung bei Exkursionen und Infoblatt zur Kostenrückerstattung in Härtefällen

 

ASTA BÜRO
Das AStA Büro im Kesselhaus ist während der Vorlesungszeit Montag und Dienstag von 13:00 – 14:00 Uhr besetzt.
Während der Öffnungszeit sind wir telefonisch erreichbar: 0431 / 5198 – 420

ANSCHRIFT
AStA Muthesius Kunsthochschule
Verwaltungsgebäude (Poststelle)
Legienstraße 35
24103 Kiel

SOCIAL MEDIA
Instagram: @astamuthesius

 

AStA Vorsitz

AStA Vorsitzende Melina Sieverling
stellv. Vorsitz Adrian Herzig

Finanzen

Maxim Lewandowski
Joe Rübener

finanzen_asta@muthesius.de

Hochschulpolitik

Leonard Gneuss
Adrian Herzig
Joseph Henrici
Saskia Ludwichowski

hochschulpolitik_astamu@posteo.de

Referat für Erasmus und Erstsemester

Jakob Fischer
erstsemestererasmus_astamu@posteo.de

Öffentlichkeitsarbeit

Marie Janeczek
Moritz Wittenburg

oeffentliches_astamu@posteo.de

Veranstaltungen

Adrian Herzig
Irene Janson
Alica Siegele
Leander Schröder
Nora Twest
veranstaltung_astamu@posteo.de

Queer-Referat

AJ
Roxana Seehof
Karla Rosenplänter

Kultur-Referat:

Lennart Saken

Nachhaltigkeit

Paula Venus
Maj-Britt Wussow

Referatslos:

Leonard Gneuß
Florian Huber
Clara Thorslund

(Stand Januar 2024)

Seht Euch gerne die Geschäftsordnung des AStA an, wenn Ihr mehr zu den Aufgaben und Bereichen erfahren wollt. Oder kommt gern einfach mal vorbei!

 

Fachschaft Kunst

Fachschaftsvertretung Kunst Lehramt an Gymnasien

Was macht die Fachschaftsvertretung?
Die Fachschaftsvertretung ist ein Zusammenschluss von engagierten Studierenden des Studienfachs Kunst Lehramt. In etwa ist unsere Arbeit vergleichbar mit einer Schülervertretung an Schulen, denn wir sind alle selbst noch Studierende und arbeiten ehrenamtlich. Wir kümmern uns darum, deine Interessen durchzusetzen. Die Fachschaftsvertretung ist bemüht, vielfältige Aufgaben im Bereich der Ersti-Betreuung und der Koordination der beiden Hochschulen zu übernehmen.

Außerdem:

– Wir organisieren Informationsveranstaltungen, erstellen Aushänge und informieren euch per E-Mail oder mündlich, wenn sich z.B. mal wieder eine Prüfungsordnung ändert. Oder Ausstellungen, Exkursionen, Gastvorträge o. Ä. anstehen.
– Neuerdings organisieren wir am Anfang des Wintersemesters für alle Erstis Kunst Lehramt eine Ersti-Fahrt.
– Wir sind ebenso Vermittler zwischen Studierenden und Professor*innen bzw. der Fakultätsleitung und kümmern uns, wenn es Probleme gibt.
– Wir setzen uns in den Gremien, in Gesprächen mit der Verwaltung, Senat und einzelnen Professor*innen für eure Interessen und bessere und flexiblere Studienbedingungen ein!
– Wir sind eine offene Fachschaft, was bedeutet, dass jeder eingeladen ist, bei uns mitzumachen. Während der Vorlesungszeiten (nicht an Feiertagen) treffen wir uns immer am letzten Donnerstag des Monats im Phollkomplex ab 19:00 Uhr.

Wir stehen gerne bei Problemen, Fragen, Anregung und so weiter bereit, diese mit euch zu besprechen. Meldet euch und verabredet einen Termin oder schreibt uns eine E-Mail oder Nachricht!

Kontakt:

fs-kunst@email.uni-kiel.de
Sprechstunde: nach Vereinbarung per E-Mail
Webseite der Fachschaftsvertretung Kunst Lehramt
Facebook: Fachschaft Kunst CAU

Die Fachschaftsvertretung besteht derzeit aus:

Pardis Azadeh
Maline Bigale
Eugenia Bakurin
Malin Hain
Daniela Takeva
Merle Vogt
Lena Witte
Alena Wroblewski

 

Studierendenparlament (StuPa)

Das StuPa ist das willensbildende Organ der Studierendenschaft. Die Angelegenheiten der Studierendenschaft werden im StuPa entschieden. Das Studierendenparlament wird im Sommersemester jeweils für ein Jahr von allen Studierenden gewählt. Es trifft sich während der Vorlesungszeit ein Mal im Monat zu seinen Sitzungen, an denen alle Studierenden teilnehmen können.

Im StuPa sind (November 2023):

Ainoa Policke
Jesse Jacobsen
Paul Dorobisz
Bent Bischoff
Elsa-Mina Weiss
Johanna Wendt
Luise Wustrau

Kontakt:
stupa@muthesius.de