Muthesius Design in Dubai

Angehende Industriedesigner der Muthesius Kunsthochschule nehmen vom 12. – 16. November 2019 erstmalig an der Global Grad Show in Dubai teil. Unter 1000 Bewerbern aus 45 Ländern setzen sich nach einem intensiven Auswahlprozess drei Muthesius Projekte durch, die aufgrund ihrer sozialen Innovationskraft oder der Relevanz für nachhaltig orientierte Zukunftsmärkte herausstachen. Eingeladen wurden Andrea Alvarez Botero mit „Breaze“, Gabriel Müller mit „Cevec“ und das Team Simeon Ortmüller, Tobias Gehrke, Vincent Steinhart-Besser, Yigang Shen und Jingyue Chen mit „CAPTin Kiel“. Sie werden ihre Konzepte auf der Dubai Design Week im November persönlich vorstellen.

(…)

Jonathan Meese an der Muthesius Kunsthochschule

Jonathan Meese

Die Studierenden erlebten am 6. November im Kesselhaus der Hochschule den fulminanten Auftritt von Jonathan Meese. Der Künstler kam auf Einladung von Prof.in Dr. Almut Linde
(Interdisziplinäre künstlerische Praxis) an die Muthesius Kunsthochschule nach Kiel.
Vertreten in zahlreichen Ausstellungen und Biennalen ist er zweifelsohne einer der bedeutendsten Künstler der Gegenwart.
Die Studierenden erlebten, was es bedeutet, sich der Propagierung der existentiellen Bedeutung von Kunst zu verschreiben. Indem Jonathan Meese eine „Diktatur der Kunst“ fordert und sich gleichzeitig als „Ameise der Kunst“ bezeichnet, ist er eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Gegenwartskunst. Dass dieser Anspruch durchaus ernst, aber in keinster Weise humorlos ist, konnte hautnah erlebt werden. In einem fast dreistündigen Vortrag und einem anschließenden Gespräch, (...)

Weitere Meldungen

Erneuter Erfolg beim Mia Seeger Preis 2019

Beim Mia Seeger Preis 2019, der maßgeblich die gesellschaftliche Verantwortung in den Vordergrund stellt, wurden zwei Master-Studierende des Medical Design ausgezeichnet. David Rieche erhielt einen der beiden mit jeweils 3000 Euro dotierten Hauptpreise für das Projekt „Dolosal“, ein nicht-invasives Tool für Menschen mit Borderline-Störung. Merle-Christin Leuschner wurde eine Anerkennung für ihr Projekt „Food Safety Station: Lebensmittel-Prüf- und Verkaufssystem“ zugesprochen.
Diese Auszeichnungen schreiben den bemerkenswerten, langjährigen Erfolg Studierender der Muthesius Kunsthochschule im Wettbewerb um den Mia Seeger Preis fort.
Die Jury vergab aus 52 Einreichungen von 23 Hochschulen zwei Hauptpreise sowie vier Anerkennungen.
(…)

Aktuelle Arbeiten

Björk – Sound and Vision

Sarah Wehrlin, Julia C. Ahrend, 2019

Nunak – ein multimediales Ausstellungskonzept

Daniel Schaber, 2019

The Evolution of the Planetarium

Jade Deazle, 2019

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

In unserer Pressestelle laufen alle Informationen zu Forschung und Lehre an der Muthesius Kunsthochschule zusammen. Daraus entstehen Meldungen, die wir für die verschiedenen Kanäle aufbereiten, damit die Öffentlichkeit davon erfährt. Zudem begleiten wir die Publikationsvorhaben von Mitgliedern unserer Kunsthochschule, geben Rat, Hilfestellung und achten auf Einheitlichkeit unseres Erscheinungsbildes nach außen wie innen. Redaktionen und Journalisten finden über die Pressestelle zentrale Gesprächspartner für Fragen zur Muthesius Kunsthochschule.

Social Media

Seit Januar 2010 postet die Pressestelle vermischte Nachrichten in dem offiziellen Account der Muthesius Kunsthochschule bei facebook. Im Jahr darauf folgte der Account bei twitter. Der Instagram-Account wird seit 2018 durch Studierende gepflegt.

Pressemitteilungen

Regelmäßig gehen Mitteilungen für die Presse heraus. Unter der Rubrik Medieninformationen werden alle im neben stehenden Startblog unserer Website gesammelt.

Pressespiegel

Alle Pressespiegel der Vorjahre können in der Pressestelle eingesehen werden. Eine Veröffentlichung an dieser Stelle ist uns aus Urhebergründen nicht gestattet.

Verlag Muthesius Kunsthochschule

In einer Broschüre sind alle Publikationen der Muthesius Kunsthochschule versammelt, die im Zeitraum zwischen den Jahren 2000 und 2015 herausgegeben wurden. Diese Broschüre wie auch alle darin gelisteten Publikationen der Muthesius Kunsthochschule können über das Pressebüro bestellt werden.

Jahresberichte

Die zeitliche Abfolge aller Ereignisse an der Kunsthochschule spiegelt sich im jeweiligen Jahresbericht. Diese Chroniken können kostenlos über das Pressebüro bezogen werden.

Öffentliche Hochschule

Unter dem Titel „Alles offen“ gibt es regelmäßig Mitte Februar einen Studieninfotag. An dem bietet die Muthesius Kunsthochschule Führungen, Mappenberatung und Studienberatungsgespräche an.
Zum Ende jedes Sommersemesters organisiert ein Team aus Studierenden auf dem Campus die traditionelle Jahresausstellung „Einblick-Ausblick“. Sie ist öffentlich, ebenso wie die alle zwei Jahre stattfindende Ausstellung zum Muthesius Preis in der Kunsthalle zu Kiel und alle weiteren Ausstellungen, die wir im Haupblog dieser Website ankündigen.
Für die Organisation öffentlicher Symposien und Vorträge engagieren sich insbesondere das Forum und das Institut für Kunst-, Design- und Medienwissenschaften an der Muthesius Kunsthochschule. Aktuelle Termine zu öffentlichen Veranstaltungen werden dort und auf der Startseite im Hauptblog veröffentlicht.

Messepräsenz

Mit einem eigenen Stand oder in Partnerschaft mit anderen Hochschulen Schleswig-Holsteins sind wir auf den für uns wichtigsten Bildungsmessen und den regionalen Messen der Arbeitsämter vertreten. Auf der Photokina in Köln traten wir ebenfalls mit eigenem Stand auf, ebenso auf der Buchmesse Leipzig und der CeBIT in Hannover.

Freiwilliges soziales Jahr Kultur

Wir beteiligen uns am FSJ Kultur und Bildung. Jeweils für ein Jahr nimmt die Pressestelle der Muthesius Kunsthochschule eine junge Mitarbeiterin oder einen jungen Mitarbeiter auf. Ihre Bewerbung für diese Einsatzstelle ist per Online-Bewerbungsformular möglich. Die Bewerbungsphase läuft immer vom 1. Januar bis 31. März für das jeweils zum 1. September beginnende Jahr FSJ Kultur.

Fragen?

An die Leitung der Pressestelle/ Pressesprecherin

Ursula Schmitz-Bünder
T 0431 / 5198 – 463, E presse@muthesius.de

An das Pressebüro

Katja Beilfuß
T 0431 / 5198 – 471, E presse@muthesius.de

Zur MKH Website und Social Media

Maike Brzakala
T 0431 / 5198 – 416, E brzakala@muthesius.de

Zu ihrem FSJ Kultur an der MKH

Linn Dohrenbusch
T 0431 / 5198 – 416, E presse2@muthesius.de

Wir sind von Montag bis Donnerstag zwischen 8.30 Uhr und 16 Uhr und Freitag von 8.30 – 14 Uhr für Sie im Büro (V.02.07) zu sprechen.

 

Die Presse-und Öffentlichkeitsarbeit der Muthesius Kunsthochschule orientiert sich an den Leitlinien zur guten Wissenschafts-PR des Bundesverbandes Hochschulkommunikation. Die Kunsthochschule als Mitglied des Bundesverbandes veröffentlicht hier die Leitlinien sowie die Checkliste dazu.

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen