Die Zukunft der Erinnerung

Un­se­re Erinnerungen machen uns zu denjenigen, die wir heute sind. In der zunehmend schnell­lebigen und durchdigitalisierten Welt kommt es allerdings vor, dass wir Situationen weniger intensiv erleben und die Erinnerungen schneller verblassen. Was, wenn eben diese technische Entwicklung uns dabei helfen könnte, uns mit allen Sinneseindrücken an etwas zu erinnern?

Dieses Gedankenspiel ist die Basis der Masterarbeit »Heartware – The Future of Your Past« von Isabel Gesenhues im Studiengang Kommunikationsdesign an der Muthesius Kunsthochschule Kiel, betreut durch Prof. Wolfgang Sasse und Prof.in Silke Juchter.

Mehr dazu gibt es in der page https://page-online.de/branche-karriere/die-zukunft-der-erinnerung-2/ (...)

Einblick/Ausblick. Die Jahresausstellung

Präsentiert wurden die Arbeiten der Studierenden aller Studiengänge: Freie Kunst, Freie Kunst Lehramt Gymnasium, Raumstrategien, Interior Design, Szenografie, Kommunikationsdesign und Industriedesign und der Lehrgebiete: Bildhauerei, Malerei, und Künstlerische Grundlagen, Interface Design, Medical Design, Film, Fotografie, Illustration, Interaktives Informationsdesign, Typografie, Sprache und Gestalt, Konzeption und Entwurf, Strategische Kommunikation, Freie Zeichnung und Druckgrafik, Medienkunst, Keramik, Kunstgeschichte, Medienwissenschaften, Ästhetik, … des Studienjahres 2017/2018. Die Projekte Kunst hoch Schule und Muthesius Transferpark stellten sich vor.
Musik, Präsentationen, Mappenberatungen, Gespräche und Kulinarisches am Treffpunkt Innenhof /Weidendom ergänzten das Programm.

Der umfangreiche Katalog 2018 erschien zur Eröffnung und ist auch online abrufbar unter www.einblickausblick.de.

  (...)

Weitere Meldungen

Masters – Die Vierte

Eröffnung: Freitag, den 13.07.18 um 19 Uhr Atelierhaus/Kesselhaus im Anscharpark Haus 8, Kiel Heiligendammer Str. 15 Zum Ende des Sommersemesters 2018 zeigt die Muthesius Kunsthochschule (...)

Master 2018. Vom Hugo zum Boss

Eröffnung am Donnerstag, 12.07.2018 um 18 Uhr Geöffnet: 13./14. Juli und 19./20./21. Juli 14 – 18 Uhr In den ehemaligen Räumlichkeiten von Schuh Kay in (...)

06.-15.07.18 | Magazin – Künstlerische Arbeiten und Interventionen der Medienklasse

Eröffnung: Freitag, 6. Juli 2018 um 19.00 Uhr

Kellinghusen, Hauptstraße 52 , Galerie ku1

Die Studierenden der Medienklasse Prof. Arnold Dreyblatt der Muthesius Kunsthochschule Helena Hintz, Andreas Hofmann, Fanny Hübner, Jisu Jeong, Fenna Stücker, Ramona Kortyka, Malin Müller, lzypt Laura Perrin, Mara Scholz, Constantin Schröder, Sung-Ho Jo und Viktoriia Smirnova starten mit ihren künstlerischen Arbeiten und Interventionen  am Freitag, den 6. Juli im Magazin N.1 (Hauptstraße 52, Galerie KU1) in Kellinghusen. Weitere Arbeiten sind im Magazin N.2  (Hauptstraße 38) zu sehen. Als Gäste beteiligen sich Anne Steinhagen und Robin Romanski sowie Cargo Cult Berlin.

Die Ausstellung entstand in Kooperation mit dem Archiv des Museums Kellinghusen und dem Stadtarchiv Kellinghusen.

(…)

Aktuelle Arbeiten

Hochschulhistorie

Im Jahr 2005 wurde die Muthesius Kunsthochschule nach einem langandauernden Entwicklungsprozess als erste und einzige Kunsthochschule Schleswig-Holsteins neu gegründet. 11 Jahre zuvor erlangte die damalige Muthesius-Hochschule als Ausgründung aus der FH Kiel ihre Autonomie zunächst als Fachhochschule für Kunst und Gestaltung mit dem Ziel, sie zu einer Kunsthochschule auszubauen. Die zurückliegenden Anstrengungen des Entwicklungsprozesses wurden von Studierenden und Lehrenden der Muthesius Kunsthochschule gleichermaßen getragen, vom Land nachhaltig unterstützt und vom Wissenschaftsrat evaluiert und positiv beurteilt.
Die Institution blickt auf eine mehr als 100jährige Geschichte zurück und feierte 2007 ihr Jubiläum mit einem großen Festakt. 1907 als Teil der Kieler Gewerbeschule mit kunstgewerblicher Ausrichtung gegründet, erhielt sie 1910 den Titel „Technische und kunstgewerbliche Fachschule“. Nach dem Zweiten Weltkrieg 1947 wurde sie in „Muthesius-Werkschule für Handwerk und angewandte Kunst“ umbenannt. Nachdem sie 1972 der Fachhochschule Kiel mit den Fachrichtungen Architektur, Kunst und Design angegliedert worden war, folgte 1994 die Selbstständigkeit als Fachhochschule für Kunst und Gestaltung.
Mit Beginn des Wintersemesters 2005 wurden die ersten Studienanfänger in den neu eingerichteten B.A.-Studiengängen Freie Kunst, Szenografie/Interior Design, Industrie- und Kommunikationsdesign aufgenommen. 2008 starteten die M.A.-Programme in den Bereichen Freie Kunst, Raumstrategien und Design. Das mit dem Hochschulgesetz von 2007 erlangte Promotionsrecht eröffnet der Kunsthochschule weitere Entwicklungsmöglichkeiten und Tätigkeitsfelder.
(Michael Breda)

PUBLIKATIONEN ZUR HOCHSCHULGESCHICHTE

Norbert M. Schmitz et al. (Hrsg.), Erkenntnisform. 100 Jahre Muthesius Kunsthochschule. Kiel 2007.

Muthesius.Hochschule (Hrsg.), Sichtraum.Visual Space. Architektur/Design/ Kunst. Muthesius-Hochschule Kiel 1907-1997. Kiel 1997.

Jan S. Kunstreich, 75 Jahre Kieler Kunstschule. Ein historischer Rückblick. Kiel 1982.

Weitere Beiträge zum Thema

Hochschule im Bild – Die Künstlerfeste 1924-1958
Hochschule im Bild – Tradition und Zukunft

Fragen?

Zum historischen Hochschularchiv

Jan Behrens
0431 – 5198-406, archiv@muthesius.de

Ursula Schmitz-Bünder
0431 – 5198-463, presse@muthesius.de


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen