Muthesiusprogramm: Digitale Woche 16.-23.09.2017, Kiel

September School des Muthesius Transferpark: User Experience Design. Grundlagen für Smart City Projekte. Prof. Frank Jacob.
16. und 17.09.2017 von 9-16 Uhr in der Muthesius Kunsthochschule

Ausstellung der Muthesius Kunsthochschule – Interface Meets Information Design
Prof. Tom Duscher, Prof. Frank Jacob.
20.09.2017 von 19 – 22 Uhr /21. ,22.09.2017 von 10-18 Uhr, 23.09.2017 von 10-14 Uhr in der Muthesius Kunsthochschule, EG des Hauptgebäudes; Experimentallabor und Zentrum für Medien

Aircade – Digital Airhockey Turnier.
21.09.2017 von 19 – 22 Uhr in der Muthesius Kunsthochschule/Zentrum für Medien EG

Das Gesamtprogramm der diwoKiel unter https://digitalewochekiel.de/programm

(…)

13.09.2017, 11 Uhr Ausstellungseröffnung „Wie sehe ich meine Welt?“

Über 50 Schülerinnen und Schüler von Schleswig-Holsteiner Förderschulen und Inklusionsklassen setzten sich künstlerisch mit dem Thema “Wie sehe ich meine Welt” auseinander. Prof. Bernhard Schwichtenberg und Felicia Engelken, Kunststudentin, sowie die Kunstlehrer und Lehrerinnen der fünf teilnehmenden Schulen zeigen nun die Ergebnisse ihrer Arbeit: Objekte, Collagen, Bilder.

Zur Eröffnung sprechen Jürgen Müller (Vorsitzender des Vereins für Behinderte e.V.), Ulf Kämpfer (OB der Stadt Kiel) sowie Dr. Arne Zerbst (Präsident der Muthesius Kunsthochschule).

Dauer der Ausstellung: 13. – 20.09.2017 (außer 16. Und 17.09.) von 16-19 Uhr.
Glashaus des Verwaltungsgebäudes der Kunsthochschule Kiel, Legienstraße 35, Kiel.

  (...)

Weitere Meldungen

Wir gratulieren zum Dienstjubiläum

Wir beglückwünschen Frau Nicole Zimmermann (Teamleitung Abteilung Haushalt und Finanzen) zum 25-jährigen und Frau Sabine Gärtner (Poststelle) zum 40-jährigen Dienstjubiläum. Das Präsidium überreichte feierlich die (...)

Wissen ist Nacht!

Am Freitag, den 29.09.2017 findet in den Städten Eckernförde, Plön, Preetz und Rendsburg sowie im CITTI-PARK in Kiel die zweite Nacht der Wissenschaft KielRegion statt. Experimente zum Mitmachen, Laborführungen, Workshops, Ausstellungen, künstlerische Aktionen und bunte Vorträge über aktuelle Forschung, kurzum: Wissenschaft zum Anfassen. Das alles gibt es bei der diesjährigen Nacht der Wissenschaft zu erleben – von 15 Uhr bis 24 Uhr steht der Spaß am Lernen und Forschen im Mittelpunkt.
(…)

Aktuelle Arbeiten

Forschung und Projekte

Die unter diesem Menüpunkt vorgestellten Projekte erweitern das Wirkungs- und Handlungsfeld der Muthesius Kunsthochschule. Abgesehen von Promotionen, die wir seit 2008 anbieten, sind diese Forschungsprojekte nicht Bestandteil der Lehre, werden aber als offene Angebote in die Studiengänge integriert. Sie ermöglichen Studierenden, ihre Kreativität in der Auseinandersetzung mit den realen Bedingungen unserer Gesellschaft zu trainieren.

Kooperationen

Es entspricht unserem Leitbild, alle Forschungsprojekte studienübergreifend anzulegen. Kooperationen mit den gesellschaftlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Institutionen des Landes sind daher selbstverständlich. Hervorragende Wissenschaftler unserer Hochschule brachten wir in Exzellenzclustern mit Spitzenforschern anderer Bildungspartner aus unserer Region zusammen. Im internationalen Rahmen bewegen sich unsere EU-Projekte. Dazu gingen wir länderübergreifende Kooperationen mit Partnern aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Bildung ein – zuletzt waren darunter beispielsweise Experten aus Dänemark, dem Libanon und der Türkei.

Öffentlichkeitsarbeit

Mit Kunst hoch Schule und den Projekten unter dem Titel Artistic Research knüpfen wir Kontakt zur Öffentlichkeit. Zur Zielgruppe zählen zum Beispiel Schülerinnen und Schüler an allgemein bildenden Schulen Schleswig-Holsteins und ihre Kunstlehrerinnen und Kunstlehrer sowie das Publikum öffentlich geförderter Kultureinrichtungen.

Nachwuchsförderung

Auch für anspruchsvolle biografische Entwicklungen soll es sich lohnen, in Kiel bzw. Schleswig-Holstein zu bleiben. myPlan/EXIST initiiert erfolgreich attraktive Aufgaben im Umfeld der Kunsthochschule. Während Muthesius Projekte Absolventinnen und Absolventen für einen befristeten Zeitraum den Verbleib an der Hochschule ermöglichen.

Fragen zur Forschung?

Ursula Schmitz-Bünder
0431 – 5198-463, presse@muthesius.de