Ausstellung ab 29.9: Muthesius Preis für Kunst, Raum und Design 2018

Muthesius Preis 2018

Zum fünften Mal ist die Kunsthalle zu Kiel Gastgeberin für die Leistungsschau der Absolventinnen und Absolventen der Muthesius Kunsthochschule der letzten zwei Jahre. Aus über 70 eingereichten Arbeiten wählten zwei namhafte Jurys 20 qualitativ herausragende, innovative Arbeiten aus den Bereichen Kunst (Clemens Böckmann, Hannah Bohnen, Jakob Grebert, Leoni Marie Hübner, In Jung, das Team Achim Kirsch/ Stina Kurzhöfer, Merlin Laumert, Songei Lee, Keun Woo Lee, Constantin Schröder) und Raumstrategien/Design (Kathrin Boersch, Janine Dasbeck, Jian Marice Haake, Susann Geltmeier, Joshua von Hofen, Team Nhu Huynh/ Albertine Mietusch/ Johanna Isabelle Kibbel, Kristin Rosch, Katrin Schäfer, Diana Schackow, Peggy Stahnke) zur Präsentation aus. Das künstlerische Kaleidoskop zeigt Raumobjekte und Installationen, Keramik und Videoarbeiten, kuratiert von Dr. Peter Thurmann, Thomas Judisch, Andrea Fuest.. Die ausgewählten Arbeiten der Nominierten der Bereiche Raumstrategien und Design wurden von Torsten Meyer-Bogya kuratiert, darunter Buchgestaltungen, Illustrationen, Fotografie, Raum-Modelle und virtuelle Arbeiten.

(…)

Kritzelkaraoke, die Farbe Rot, Unsichtbares, Hummeln und mehr

Nacht der Wissenschaft 2018

Zum dritten Mal lädt am Freitag, den 28. September 2018 auch die Muthesius Kunsthochschule zur europäischen Nacht der Wissenschaft ein.
In einer Ortspremiere öffnet dafür der Muthesius Transferpark im Anscharpark seine Tore und präsentiert im Haus 1 neues Wissen am historischen Ort.

(…)

Weitere Meldungen

Ausstellung AtelierstipendiatInnen 2016-2018

Muthesius-AbsolventInnen zeigen ab dem 5. September in den Häusern 1 und 8 (Kieler Anscharpark) künstlerisch-gestalterische Arbeiten, die seit 2016 durch die Förderung über Atelierstipendien in (...)

Ausgezeichnetes Design aus Kiel

Wir gratulieren: Gabriel Müller, Masterabsolvent Industriedesign-Medical Design, gewinnt mit seinem Projekt „Cevec“ den 1. Platz im James Dyson Award auf nationaler Ebene. „Cevec“ ist ein (...)

CREATE*IT – Sonderpreis für Design und Gestaltung ausgeschrieben

Der Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein prämiert innovative Ideen, die mit ihrer Geschichte überzeugen können, realisierbar und marktfähig sind. Den Gewinnenden winken vierstellige Geldbeträge, eine ideelle Förderung und im besten Fall sogar ein Gründungsstipendium. In diesem Jahr ist die Muthesius Kunsthochschule Partnerin des Wettbewerbs – für den Muthesius Transferpark, das Innovationslabor der Kunsthochschule, der ideale Anlass, um gelungenes Design erst recht auszuzeichnen: Wir vergeben CREATE*IT, den mit 1000 Euro dotierten Sonderpreis des Ideenwettbewerbs für Design und Gestaltung.

(…)

Aktuelle Arbeiten

Zentrum für Medien

Das Zentrum für Medien ist eine interdisziplinäre Einrichtung der Kunsthochschule und beinhaltet die Lehrgebiete Film/Time-based- Media und Interaktive Medien. Beide Disziplinen arbeiten mit audiovisuellen Elementen und die Verknüpfung aus Ton, Bild und Interaktivität eröffnet vielfältige Möglichkeiten, neuartige Erzähl- und Inszenierungsformen zu entwickeln.
In diesem Sinne versteht sich das Zentrum für Medien auch als forschende und experimentierende Institution, die sich an der Neuinterpretation und Weiterentwicklung der zeitbasierten und interaktiven Medien beteiligt und dabei eng mit den Bereichen Kunst, Design und Raumstrategien kooperiert. Ein besonderes Merkmal des ZfM ist das Engagement in dem Cluster of Excellence „Future Ocean”. In beiden Lehrgebieten des Zentrums wurden zahlreiche Arbeiten zur künstlerischen Interpretation der Themen der Meereswissenschaften und eine eigene künstlerische Forschung entwickelt. Der daraus hervorgegangene Forschungsschwerpunkt „Wissenschaftsvisualisierung” bündelt diese Aktivitäten und vermittelt die Erkenntnisse in Seminaren und Publikationen.

In den Lehrgebieten des Zentrums kann ein Masterstudium betreut und absolviert werden. Fragen hierzu bitte an:

PROF. TOM DUSCHER
Interaktive Medien / Informationsdesign

PROF. STEPHAN SACHS
Experimenteller Film / Time-Based Media

Lehrbeauftragte und wissenschaftliche Mitarbeiter im Zentrum für Medien:

WIEBKE CHRISTOPHERSEN
Lehrbeauftragte für  Digitale Entwurfsgrundlagen

GERRIT HOFFSCHULTE
Lehrbeuftragter für Web Entwicklung

CHRISTIAN ENGLER
Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Generative Medien, Physical Computing und Motiondesign

SVEN LÜTGEN
Lehrkraft für besondere Aufgaben;  Sound Studies / Intermedia

STEFANIE POLEK
Lehrbeauftragte

MARTIN SPERLING
Lehrbeauftragter für Web based technologies

FREDO WULF
Lehrbeauftragter für Kamera und künstlerischer (Dokumentar-)Film

GOR MARGARYAN REZA GHADYANI
Leiter der Videowerkstatt

MICHAEL ZIERCKE
Lehrbeauftragter für 3-D Simulation und Animation

QUINKA STOEHR
Lehrbeauftragte für Time Based Media

ABSCHLÜSSE

Bachelor of Arts (B. A.)
Master of Arts (M. A.) mit den Schwerpunkten :
Interaktives Informationsdesign
Experimenteller Film / Time-Based Media
Promotion

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen