Diversity Tage an Kieler Hochschulen

Diversity Tage an Kieler Hochschulen

Vom 17. bis 21. Mai 2021 finden erstmals gemeinsame Diversity Tage an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), der Fachhochschule (FH) Kiel und der Muthesius Kunsthochschule (MKH) statt. In ihrer zweiten Kooperationsveranstaltung nehmen die drei Diversitätsbeauftragten rund um den Deutschen Diversity Tag am 18. Mai das Thema Chancengleichheit und soziale Gerechtigkeit an Hochschulen in den Fokus.

Den Auftakt der Aktionswoche bildet eine gemeinsame Videobotschaft der drei Hochschulen, die damit ein Zeichen für soziale Gerechtigkeit setzen wollen. Auf dem Programm stehen acht Online-Veranstaltungen, in denen Forschende und Fachleute über unterschiedliche Aspekte rund um Diversität und Diskriminierung im Hochschulbereich sprechen. „Mit unseren Aktionstagen wollen wir zur fundierten Wissensvermittlung über Diversitätsthemen beitragen“, sagt Maria Röh, (...)

Wir gratulieren! Hannah Bohnen gewinnt Wettbewerb

Hannah Bohnen: liquid lines

Wir gratulieren Hannah Bohnen zu dem gewonnenen Wettbewerb zum Thema „Kunst im öffentlichen Raum“! Der Wettbewerb war mit 30 000 € dotiert und ihr Beitrag „liquid lines“ soll nun in den kommenden Monaten am Kieler Hörnbad umgesetzt werden. Hannah Bohnen studierte Freie Kunst an der Muthesius, gewann im selben Jahr den Gottfried-Brockmann-Preis der Stadt Kiel und lebt nun in Berlin.

Zu ihrer Arbeit sagt sie:
„Die Modernisierung des Schwimmbades in Kiel ist ein Projekt, in dem alte Stadtstrukturen neu entwickelt werden und das Leben der Stadt einen neuen urbanen Erlebnisraum erhält.
Die Handlung des Schwimmens in verschiedenen Stilen als Ursprung der Fortbewegung unter Wasser wird zum zentralen Gegenstand der Arbeit. (...)

Wir gratulieren: Alumna Lisa Hoffmann gewinnt Meeresfilmpreis 2021

Lisa Hoffmann Seafever

Was treibt den Menschen auf das Meer? Wie lässt sich die Beziehung zum Meer und dessen Bedeutung für diejenigen beschreiben, die sich für ein Leben mit und auf dem Meer entscheiden? Wie wirkt es sich auf deren Leben, ihre Familien und sozialen Kontakte aus und welche Probleme bringt diese intensive Beziehung mit dem Meer mit sich? Der Film SEAFEVER ist eine Arbeit der Werkgruppe Meersucht, die sich mit denjenigen, die ihr Leben dem Meer gewidmet haben und ihrer intensiven Beziehung zum Meer auseinandersetzt. Die Künstlerin Lisa Hoffmann fuhr selber für einige Jahre als Kadettin, Matrosin und technische Offiziersassistentin auf Handelsschiffen und in der Seenotrettung zur See. Die Interviews des Filmes stammen aus dieser Zeit. (...)

Weitere Meldungen

Wir gratulieren zum Erfolg bei der Studienstiftung des deutschen Volkes

Mit Lilian Nachtigall und Annemarie Jessen sind in diesem Jahr zwei Studentinnen der Bildhauerei für das Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes vorgeschlagen worden und konnten durch ihre Präsentation von Arbeiten die Jury überzeugen.
Sie studieren im 5. Fachsemester Bildhauerei in der Klasse von Prof.in Elisabeth Wagner und an der CAU Kunst Lehramt für Gymnasien.

Coronamaßnahmenbedingt fand das Auswahlverfahren in digitaler Form statt und bot so die Gelegenheit, sich der Jury direkt der präsentieren. In der Jury saßen Kerstin Brätsch, Nik Haffner, Gereon Krebber, Pauline M’barek, Josephine Pryde und Kathrin Sonntag.
(…)

Certificate of Typographic Excellence für Kristina Hilse

Die experimentelle Buchgestaltung von Kristina Hilse zu Margaret Atwoods Roman „The Handmaid’s Tale“ – Masterthesis im Bereich „Typografie & Buchgestaltung“ bei Prof.in Annette le Fort und Prof. André Heers – wurde dieses Jahr vom Type Directors Club in New York für seine exzellente typografische Gestaltung ausgezeichnet!
Das Buch wird in der 67. Awards Exhibition (TDC 67) 2021 in New York City gezeigt werden. Anschließend wird es in einer Wanderausstellung weltweit präsentiert und auch im jährlich erscheinenden Katalog des Type Directors Club, dem Annual of the Type Directors Club, The World’s Best Typography vorgestellt werden.

(…)

Aktuelle Arbeiten

Muthesius Gesellschaft e.V.

Die Muthesius Gesellschaft e.V. unterstützt als Fördergesellschaft der Muthesius Kunsthochschule laut Satzung studentische Projekte und Ausstellungen, wie z. B. die Jahresausstellung der Kunsthochschule, studentische Semesterarbeiten, ausgewählte Publikationen und hilft damit, die Leistungen dieser Hochschule und ihrer Studierenden öffentlich zu machen. Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement setzen sich die Mitglieder seit 1966 für die Belange und die Entwicklung der Muthesius Kunsthochschule ein.

Eingebunden bleiben

Mitglieder des Fördervereins erhalten direkten Zugang zu Informationen aus der Kunsthochschule. Sie werden regelmäßig über Hochschulaktivitäten und Projekte informiert und können zu Ausstellungen an Previews und Gesprächen mit Lehrenden und Studierenden teilnehmen. Jeweils zum Jahresende bietet sich exklusiv für Mitglieder die Gelegenheit, eine künstlerische Arbeit (limitierte Buchausgaben, Grafiken, u.a.m.) zu besonderen Konditionen zu erwerben. Wer Mitglied im Förderverein werden möchte, füllt die Beitrittserklärung aus.

Muthesius Preis

LEIDER WIRD ES 2020 KEINE AUSSCHREIBUNG ZUM MUTHESIUS PREIS GEBEN KÖNNEN.

Seit 2010 vergibt die Muthesius Gesellschaft e.V. alle zwei Jahre den »Muthesius Preis für Kunst, Raum und Design«. Er ist dotiert mit Preisgeldern, Sachspenden und beinhaltet eine Ausstellung aller eingereichten Werke in der Kunsthalle zu Kiel. »Auf diese Weise will die Muthesius Gesellschaft gezielt Absolventen der Muthesius Kunsthochschule in Kiel auf ihren Weg in die berufliche Zukunft und Anerkennung fördern«, erläutert ihr Vorsitzender Rainer Kraatz.

Bewerben können sich die Absolventinnen und Absolventen aller Studiengänge der Muthesius Kunsthochschule, die seit der letzten Preisverleihung ihren Abschluss gemacht haben – Näheres in den Ausschreibung Muthesius Preis 2018 und der Anmeldung zum Muthesiuspreis 2018. Die Bewerbungen nimmt die Pressestelle der Muthesius Kunsthochschule entgegen.

Vorstand

Muthesius Gesellschaft 2020

Der neue Vorstand 2020 mit dem ehemaligen Vorsitzenden Rainer Kraatz (2.v.l.). Weiter sind zu sehen: Anja Kühn, Wolfgang Zeigerer, Birgit Rapior, Torsten Meyer, Dr. Arne Zerbst, Dr. Peter Thurmann

Wolfgang Zeigerer / 1. Vorsitzender

Birgit Rapior / 2. Vorsitzende
Pressesprecherin
Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel

Anja Kühn / Vorstand Finanzen
Kommunikationsdesignerin
schmolzeundkühn, Kiel

Torsten Meyer-Bogya
Diplom-Designer
meyerbogya gestaltung, Kiel

Dr. Arne Zerbst
Präsident
Muthesius Kunsthochschule, Kiel

Dr. Peter Thurmann,
Kunsthistoriker und Kurator, Kiel

Beirat

Renate Burmeister
Prof.in Dr. Theresa Georgen
Daniela Mett
Dr. Bernd Brandes-Druba
Ursula Schmitz-Bünder
Ulrich Horstmann
Thomas Judisch

Ehrenmitglied

Dr. Martin Henatsch, Büro Kunst und Öffentlichkeit, Kurator, Mainz
Prof. Bernhard Schwichtenberg
Klaus Gärtner

Fragen?

Maike Brzakala
T 0431 – 5198-463, E presse@muthesius.de


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen