Julia Lohmann: Auf der Suche nach einem neuen Wertesystem

Maden, Schafsmägen, Meeresalgen. Die in Deutschland geborene Designerin Julia Lohmann erforscht und kritisiert unser ethisches und materielles Wertesystem und setzt dies ins Verhältnis
zur Flora und Fauna. Sie ist Professorin für Design an der HFBK Hamburg und leitet ihr gleichnamiges Designstudio in London.
Julia studierte am Royal College of Art, an dem sie auch unterrichtete und für ein Promotionsstipendium zwischen dem RCA und dem Victoria & Albert Museum angestellt war. Als Designerin in Residence gründete sie 2013 das „Department of Seaweed“ eine transdisziplinäre Gemeinschaft zur Erforschung des Potenzials der Meerespflanzen als Material für das Design.
Nun unterrichtet sie an der Aalto Universität in Helsinki. Julia Lohmann wurde bereits vielfach ausgezeichnet und ihre Arbeiten sind Teil führender öffentlicher und privater Sammlungen weltweit.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe Lecture and Talk.


Ort: Kesselhaus der Muthesius Kunsthochschule; Legienstraße 35, 24103 Kiel
Datum: Dienstag, 09.04.2019
Zeit: 18:30 – 21:00
09.04.2019