Neue Studierende zum Sommersemester begrüßt

Eine Gruppe Menschen posiert auf einer Treppe fürs Gruppenfoto

Die Muthesius Kunsthochschule begrüßt ihre Studienanfänger*innen im Sommersemester 2024. Für rund 50 neue Studierende beginnt nun das Studium an der einzigen Kunsthochschule Schleswig-Holsteins – somit studieren derzeit 630 Studierende in den Studiengängen Freie Kunst, Kunst auf Lehramt an Gymnasien, Raumstrategien, Kommunikationsdesign und Industriedesign.
(…)

03.04.2024 ·

Urkunden an Bachelor- und Master-Absolvent*innen verliehen

Herzlichen Glückwunsch: Rund 60 Absolvent*innen haben heute während einer Feierstunde im Kesselhaus der Muthesius Kunsthochschule ihre Urkunden erhalten. Wir sagen Danke und verabschieden die Bachelor- und Masterstudierenden aus den Studiengängen Kommunikationsdesign, Industriedesign, Szenografie/Raumstrategien, aus der Freien Kunst sowie dem Studiengang Kunst auf Lehramt, den die Muthesius Kunsthochschule gemeinsam mit der Christian-Albrechts-Universität (CAU) Kiel anbietet.

Arne Zerbst: „Wir wollen eine lebenswerte Zukunft gestalten“

 

„Sie gehen in eine Welt, die anders ist als die, in der Sie Ihr Studium begonnen haben“, sagte Dr. Arne Zerbst, Präsident der Muthesius Kunsthochschule, bei der Urkundenverleihung im Kesselhaus. In Zeiten multipler Krisen könne man mit den Antworten, die Politik und Wirtschaft liefern, nicht zufrieden sein. (...)

25.03.2024 ·

Lehrgebiet „Typografie und Buchgestaltung“ bei Leipziger Buchmesse

Zwei Personen stehen vor einem Bücherregal

Wenn sich vom 21. bis 24. März die Literatur- und Medienbranche zur Buchmesse in Leipzig trifft, ist auch das Lehrgebiet Typografie und Buchgestaltung aus dem Studiengang Kommunikationsdesign der Muthesius Kunsthochschule vertreten. Mit zwei Transportern, 200 Büchern, 11 Regalwänden, 6 Lampen, 2 Tischen, 16 Bücherkisten und einem Wasserkocher sind die Studierenden von Annette le Fort, Professorin für Buchgestaltung, und André Heers, Professor für Typografie und Gestaltung, aus Kiel angereist.

(…)

21.03.2024 ·

Kunst am Bau: Benedikt Lübckes „ENTSPRUNG“ eingeweiht

Kunst am Bau: Benedikt Lübckes „ENTSPRUNG“ eingeweiht

Lange hat auf dem Vorplatz des Verwaltungsgebäudes der Muthesius Kunsthochschule Regine Schulz‘ runde Stahlskulptur „Freihand“ gestanden. Nun ist eine neue Installation zwischen Legien- und Wilhelminenstraße eingeweiht worden: „ENTSPRUNG“ heißt die Arbeit, die aus fünf apricotfarbenen Betonblöcken besteht. Auf ihnen zu sehen sind Hufabdrücke eines Pferdes. Benedikt Lübcke, Master-Student der Bildhauereiklasse im Studiengang Freie Kunst, hat das Kunstwerk entworfen.

Die Idee hinter „ENTSPRUNG“? Benedikt Lübcke möchte darin etwas festhalten, das eigentlich gar nicht festzuhalten ist: den Absprung eines Pferdes in skulpturaler Form. Allerdings nicht als klassisches Reiterstandbild, sondern als ein Abdruck der Hufe des Pferdes – in Beton gegossen. Wie Benedikt Lübcke auf diese Idee gekommen ist? „Der Absprung als unaufhaltsamer Moment begegnet uns im Leben immer wieder. (...)

12.03.2024 · ,

Aleen Solari vertritt die Professur für Malerei

Aleen Solari vertritt die Professur für Malerei

Im Studiengang Freie Kunst vertritt Aleen Solari seit Beginn des Wintersemesters die Professur für Malerei. Damit folgt die Hamburger Künstlerin auf Antje Majewski, die seit 2011 als Professorin für Malerei an der Muthesius Kunsthochschule tätig war.

Frau Solari, Sie haben die Vertretung der Professur für Malerei übernommen. An der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg haben Sie selbst Malerei studiert – was hat Sie an Malerei gereizt?

„Damals, als ich begonnen habe, Malerei zu studieren, ist das bei mir aus einem Wissen über Kunst und Malerei heraus geschehen, das stark von meinem schulischen Werdegang geprägt gewesen ist. Es geschah aus einer anderen Vorstellung von Kunst heraus, (...)

06.03.2024 · ,

Die Freie Klasse Film auf der Baltic Motion in Berlin

Im Rahmen der Veranstaltung „Baltic Motion“ auf der Berlinale präsentiert die Freie Klasse Film unter der Leitung von Gor Margaryan dem Publikum der Berlinale erneut eine Auswahl ihrer vielfältigen Werke. Diese reichen von poetischen über dokumentarische und narrative bis hin zu experimentellen Arbeiten.

Schon im Vorjahr war die Filmklasse zu Gast in der Landesvertretung Schleswig-Holstein, wo sie die Gelegenheit hatte, über die breitgefächerten Möglichkeiten und die kreative Vielfalt der Muthesius Kunsthochschule zu informieren. Die Freie Klasse Film freut sich darüber, auch in diesem Jahr daran anknüpfen zu können.

„Baltic Motion“ dient als Plattform für den Austausch zwischen Filmschaffenden aus dem Ostseeraum. Die Veranstaltung wird von der Filmwerkstatt Kiel der FFHSH, (...)

22.02.2024 ·

Im Fokus

Im Fokus

Übergeordnetes Ziel der Muthesius Kunsthochschule in Kiel ist es, durch künstlerisch-gestalterische Entwicklungs- und Forschungsvorhaben als Kristallisationspunkt für Arbeiten und geistige Auseinandersetzungen auf den Gebieten der Kunst, der Raumkonzeption und des Designs zu wirken. Die Muthesius Kunsthochschule in Kiel als einzige Kunsthochschule des Landes Schleswig-Holstein ist nicht nur ein Ort der Ermöglichung kulturell relevant werdender Biografien, sondern mit ihrem Projektstudium auch ein Ort besonderer Experimente und Realisierungen.
 Die Profile der Masterstudiengänge stellen teilweise in der Bundesrepublik einzigartige Studienangebote und Entwicklungsmöglichkeiten für Studierende dar.

„Im Zentrum der Muthesius Kunsthochschule steht die Kunst, das Künstlerische und das Gestalterische, das Schaffende und die Produktivität. Um diese Mitte bewegt sich auch das grundsätzliche Verhältnis von Theorie und Praxis. Dieses Wechselverhältnis ist ein permanenter Prozess, eine kreisende Bewegung um das von Kunst und Design ausgehaltene Zentrum. Es ist Freiraum nötig, um sich zu bewegen. Deshalb ist die erste Bedingung für Kunst und Design an unserer Hochschule Freiheit! Zum Studium an der Muthesius Kunsthochschule gehört der Wille, diese Freiheit zu nutzen, um zu einer ebenso kreativen wie produktiven Persönlichkeit heranzureifen. So können wir unseren Studierenden persönliche Biografien ermöglichen“, verspricht Präsident Dr. Arne Zerbst.

Rund 630 Studienplätze verteilen sich zurzeit auf die Studiengänge Freie Kunst, Kunst Lehramt an Gymnasien, Szenografie/Interior Design/Raumstrategien, Kommunikationsdesign und Industriedesign.

FORSCHUNG UND PROJEKTE

Das Studium an der Muthesius Kunsthochschule ist projektorientiert. Studierende werden frühzeitig ermutigt, Erfahrungen mit realen Auftraggebern zu machen. Mit dem Zentrum für Medien wurde eine  interdisziplinär arbeitende Einrichtung geschaffen, die den Studierenden dabei helfen, ihre Projekte erfolgreich zu realisieren.
Durch die Teilnahme an Exzellenzclustern zählt die Muthesius Kunsthochschule zu jenen international sichtbaren und wettbewerbsfähigen Forschungseinrichtungen, die dazu beitragen, den Wissenschaftsstandort Deutschland nachhaltig zu stärken. Zahlreiche Kooperationspartner auf lokaler, nationaler wie internationaler Ebene schätzen an der Muthesius Kunsthochschule ihre interdisziplinäre Kursstruktur sowie das persönliche Klima mit Semesterstärken von maximal 20 Studierenden – eine hervorragende Basis für Diskurse mit Innovationspotential.

INTERNATIONALITÄT

Studierende und Lehrende setzen sich jedes Semester im Rahmen interdisziplinärer Workshop-Wochen und hochschulintern organisierter, öffentlicher Symposien mit nationalen und internationalen Positionen in Kunst und Design auseinander. Internationale Dozenten sind stets Bestandteil dieser Pflichtveranstaltungen. Aus über 30 Ländern der Welt kommen junge Menschen in Kiel zum Kunst- und Designstudium zusammen. Ihr Anteil an der Studierendenschaft beträgt 14 Prozent, Tendenz steigend. Damit liegt die Muthesius Kunsthochschule weit über dem Bundesdurchschnitt.

WEBLOGS DER LEHRGEBIETE

Um die Vielfalt der Muthesius Kunsthochschule darstellbar zu machen, gibt es neben den »offiziellen« Informationsseiten (die farbige Hälfte dieser Webseite) über 40 Weblogs (die weiße Hälfte dieser Webseite), die von den einzelnen Lehrgebieten selbst gepflegt aktualisiert werden.

Für ganz Eilige haben wir hier eine kurze Bookmarkliste zusammengestellt:
Das digitale Vorlesungsverzeichnis
Who is who an der Muthesius
-Personenverzeichnis
Medienformationen für die Presse
Die Termine der Mappenberatung

Bibliothek (Katalog und Öffnungszeiten)

 

SEMESTERZEITEN

Sommersemester 2024
Semesterzeitraum: 01.04.2024 – 30.09.2024
Vorlesungszeit: 02.04.2024 – 19.07.2024

Wintersemester 2024/2025
Semesterzeitraum: 01.10.2024 – 31.03.2025
Vorlesungszeit: 14.10.2024 – 14.02.2025
(Unterrichtsfrei 21.12.2024 – 06.01.2025)

Sommersemester 2025
Semesterzeitraum: 01.04.2025 – 30.09.2025
Vorlesungszeit: 14.04.2025 – 25.07.2025

 

*********************************

Die Muthesius Kunsthochschule tritt entschieden für die Anerkennung und Akzeptanz jeglicher Identitätskonzepte (LGBTQIA*) jenseits von binärer Geschlechterordnung und Heterosexualität ein.
(Bitte informieren Sie sich über die Gleichstellungsarbeit auf der Website der Kommission für Gleichstellung und Diversität: E-Mail: gleichstellungskommission@muthesius.de.)