Dr. Sascha Engelbach ist neuer Kanzler der Muthesius Kunsthochschule

Dr. Sascha Engelbach und Dr. Arne Zerbst

Der Senat der Muthesius Kunsthochschule hat den promovierten Juristen und Dipl. Finanzwirt (FH) Dr. Sascha Engelbach zum Kanzler gewählt.

„Ich bin sehr glücklich über die Wahl zum Kanzler der Muthesius Kunsthochschule und das damit entgegengebrachte Vertrauen des Senats. Als Kanzler möchte ich tragfähige und zukunftsorientierte Möglichkeitsräume für alle Hochschulangehörigen schaffen und ausbauen, denn eine Kunsthochschule ist ein besonderer Ort, der von Freiheit und Inspiration lebt. Ich freue mich darauf, meinen Teil dazu beizutragen“, so Dr. Sascha Engelbach.

Der Kanzler leitet die Verwaltung und ist zuständig für den Haushalt der Muthesius Kunsthochschule. Seine Amtszeit beträgt 6 Jahre. Die Muthesius Kunsthochschule bietet derzeit ca. 620 Studienplätze an und hat insgesamt 98 Beschäftigte in Lehre, (...)

Herausragende Gestaltungsprojekte nominiert

Institute for Design Research and Appliance verleiht Nachwuchspreis – Aufruf zum Public Voting

Das Institute for Design Research and Appliance verleiht den Nachwuchspreis und ruft bis Ende des Monats zum Public Voting auf. Eines der ausgewählten Projekte ist das von Kilian Frieling, Absolvent des Masterstudiengangs Medical Design bei Herrn Prof. Rhein. Seine Masterarbeit befasst sich mit der Frage, wie die Medikamententherapie individualisiert werden kann.
Kilian Frieling wurde für seine umfassende Recherche nominiert, in der er das Konstrukt der Pharmaindustrie kritisch betrachtet und bei seiner Ausarbeitung die Nutzer*innen wieder ins Zentrum seiner Entwurfsarbeit stellt. Sein Projekt  „Smart Medication“ ist quasi ein 3D-Drucker für Medikamente, der diese passgenau dosieren kann.

Der Nachwuchspreis wird 2020 erstmalig im Rahmen der »German Design Graduates Initiative« verliehen. Die ausgewählten herausragenden Gestaltungsprojekte bewegen sich an der Schnittstelle von Theorie und Praxis und haben durch deren Kombination und Integration in den Designprozess besondere Resultate hervorgebracht. (...)

Weitere Meldungen

Die Muthesius auf der Digitalen Woche 2020

Erstmals gleichzeitig mit der coronabedingt nachgeholten Kieler Woche findet in diesem Jahr die Digitale Woche Kiel – das bundesweit größte öffentlich initiierte Digitalfestival – statt. (...)

Temporäres Denkmal „Möllner Fassade“

Die Landeshauptstadt Kiel (das Amt für Kultur und Weiterbildung) lud Kulturschaffende aus dem Stadtteil Kiel-Gaarden zur Teilnahme an einem Wettbewerb zur Projektentwicklung und –umsetzung interventionistischer Kunst im öffentlichen Raum in Kiel-Gaarden ein. Die installierte Arbeit „Möllner Fassade“ des Raumstrategen Thies Warnke auf dem Bahide-Arslan-Platz bildet dabei vom 4.-12. September 2020 ein temporäres Denkmal des Möllner Brandanschlages im öffentlichen Raum in Kiel- Gaarden.

1992 verübten Neonazis die Brandanschläge von Mölln. Bahide Arslan starb in den Flammen, bei dem Versuch ihre Verwandten zu retten. Die Familie Arslan hat mit ihrer „Möllner Rede im Exil” erkämpft, von ihrer direkt betroffenen Position eine strukturelle Position einzunehmen.

(…)

Aktuelle Arbeiten

Corona-Krise: Nothilfeprogramm des Bundes für Soloselbständige und Kleinunternehmer*innen

Alle unter einem Schirm

Wie seit dem 26.3.2020  bekannt ist, wird es in Schleswig-Holstein keinen Extrafonds für die Kunst und die Kultur- und Kreativwirtschaft geben. Es wird also nicht maßgeschneidert – sollte aber trotzdem passen: Das Nothilfeprogramm des Bundes für Soloselbständige und Kleinunternehmer*innen ist auch für Kunst-, Kultur- und Kreativschaffende geeignet.

Die Hilfsmaßnahmen:

1.) Kann jede(r) für die nächsten sechs Monate Grundsicherung (ALG II) beantragen, ohne zuerst seine Rücklagen aufbrauchen oder seine Raumverhältnisse rechtfertigen zu müssen (was insbesondere für bildende Künstler*innen und Tänzer*innen wichtig ist).

2.) Gibt es den Topf mit bislang 50 Milliarden Euro für Betriebsmittelzuschüsse, auf die auch Einzelkünstler*innen und Kleinunternehmen zugreifen können, um Engpässe zu überbrücken.

Wer keine oder bis zu fünf Mitarbeiter*innen hat, kann bis zu 9.000 Euro für die nächsten drei Monate beantragen.

Für bis zu zehn Mitarbeiter*innen kann es bis zu 15.000 Euro geben.

3.) Die Schutzvorschriften, von denen auch die Kultur profitiert: Keine Kündigungen wegen Mietverzug (wichtig für Clubs, Ateliers oder Proberäume) und eine gelockerte Insolvenzpflicht.

Die Anträge können nicht zentral auf Bundesebene gestellt werden, sondern in den Landes- und Bezirksverwaltungen. Das bedeutet: In Schleswig-Holstein ist die Investitionsbank (IB.SH) die zuständige Anlaufstelle.

Hier der Link:

https://www.ib-sh.de/infoseite/corona-beratung-fuer-unternehmen/

Achtung, mit Ladeschwierigkeiten ist aufgrund des hohen Ansturms zu rechnen!

 

Zudem noch mal die zwei aktuellen Hinweise:

Der Rechtsanwalt Andri Jürgensen (www.kunstrecht.de) gibt drei sehr konkrete Tipps zum Umgang mit der Künstlersozialkasse während der Coronakrise

https://www.youtube.com/watch?v=HNmu88Jk-IQ&feature=youtu.be&fbclid=IwAR15g8_oK771QIsbJz6GxGM7cfT1HPHG3c5rRxTyood7A79nUX4ZbGXi_z4

https://www.kuenstlersozialkasse.de/fileadmin/Dokumente/Mediencenter_Künstler_Publizisten/Vordrucke_und_Formulare/Aenderung_Arbeitseinkommen.pdf?fbclid=IwAR1YaBcNtWSiCbS1dDaYcUPSAV0TGJsFlD5gJCA1KrFF__hVtrowIrIWNjw

Der Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V. startet unter dem Hashtag #kulturhilfeSH einen Nothilfefonds für Künstlerinnen und Künstler der Veranstaltungsbranche und für Freischaffende der Kulturwirtschaft.

Die Projektförderung i. H. v. 500 € kann jetzt beantragt werden.

Mehr Informationen:

https://www.landeskulturverband-sh.de/category/kulturhilfesh/

https://www.landeskulturverband-sh.de/2020/03/20/kulturhilfesh-naehere-informationen/

Hier zu den FAQs:

https://www.landeskulturverband-sh.de/2020/03/23/kulturhilfesh-faq/

Hier gehts zum Antrag:

https://www.landeskulturverband-sh.de/2020/03/20/jetzt-beantragen-kulturhilfesh/


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen