Muthesius Design in Dubai

Angehende Industriedesigner der Muthesius Kunsthochschule nehmen vom 12. – 16. November 2019 erstmalig an der Global Grad Show in Dubai teil. Unter 1000 Bewerbern aus 45 Ländern setzen sich nach einem intensiven Auswahlprozess drei Muthesius Projekte durch, die aufgrund ihrer sozialen Innovationskraft oder der Relevanz für nachhaltig orientierte Zukunftsmärkte herausstachen. Eingeladen wurden Andrea Alvarez Botero mit „Breaze“, Gabriel Müller mit „Cevec“ und das Team Simeon Ortmüller, Tobias Gehrke, Vincent Steinhart-Besser, Yigang Shen und Jingyue Chen mit „CAPTin Kiel“. Sie werden ihre Konzepte auf der Dubai Design Week im November persönlich vorstellen.

(…)

Jonathan Meese an der Muthesius Kunsthochschule

Jonathan Meese

Die Studierenden erlebten am 6. November im Kesselhaus der Hochschule den fulminanten Auftritt von Jonathan Meese. Der Künstler kam auf Einladung von Prof.in Dr. Almut Linde
(Interdisziplinäre künstlerische Praxis) an die Muthesius Kunsthochschule nach Kiel.
Vertreten in zahlreichen Ausstellungen und Biennalen ist er zweifelsohne einer der bedeutendsten Künstler der Gegenwart, vertreten in zahlreichen Ausstellungen und Biennalen der zeitgenössischen Kunst.
Die Studierenden erlebten, was es bedeutet, sich der Propagierung der existentiellen Bedeutung von Kunst zu verschreiben. Indem Jonathan Meese eine „Diktatur der Kunst“ fordert und sich gleichzeitig als „Ameise der Kunst“ bezeichnet, ist er eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Gegenwartskunst. Dass dieser Anspruch durchaus ernst, aber in keinster Weise humorlos ist, (...)

Weitere Meldungen

Erneuter Erfolg beim Mia Seeger Preis 2019

Beim Mia Seeger Preis 2019, der maßgeblich die gesellschaftliche Verantwortung in den Vordergrund stellt, wurden zwei Master-Studierende des Medical Design ausgezeichnet. David Rieche erhielt einen der beiden mit jeweils 3000 Euro dotierten Hauptpreise für das Projekt „Dolosal“, ein nicht-invasives Tool für Menschen mit Borderline-Störung. Merle-Christin Leuschner wurde eine Anerkennung für ihr Projekt „Food Safety Station: Lebensmittel-Prüf- und Verkaufssystem“ zugesprochen.
Diese Auszeichnungen schreiben den bemerkenswerten, langjährigen Erfolg Studierender der Muthesius Kunsthochschule im Wettbewerb um den Mia Seeger Preis fort.
Die Jury vergab aus 52 Einreichungen von 23 Hochschulen zwei Hauptpreise sowie vier Anerkennungen.
(…)

Aktuelle Arbeiten

Björk – Sound and Vision

Sarah Wehrlin, Julia C. Ahrend, 2019

Nunak – ein multimediales Ausstellungskonzept

Daniel Schaber, 2019

The Evolution of the Planetarium

Jade Deazle, 2019

History of the Academy

In 2005, after a lengthy development process, the Muthesius University of Fine Arts and Design was refounded as the one and only art university in Schleswig-Holstein. Eleven years before due to its separation from the University of Applied Sciences, Kiel, the then Muthesius was awarded its autonomy as an Institute of Higher Education for Arts and Design. The objective was to expand as an art academy. The recent efforts of the development process were borne by students and staff alike, sustainably supported by the state and evaluated and positively assessed by the advisory board. The institution looks back over more than 100 years of history and celebrated its centenary in 2007 with a large event. It was founded in 1907, as part of the Kiel Gewerbeschule (commercial school) with an artistic direction, in 1910 it received the title “Technical and Applied Arts College”. After the Second World War, in 1947, it was renamed “Muthesius School for Crafts and Applied Arts“. After being annexed to the Kiel University of Applied Arts in 1972 with the disciplines of Architecture, Art and Design, it was awarded independence as an Academy for Arts and Design in 1994. At the beginning of the winter term of 2005, the first students were accepted into the newly created B.A. programmes in Fine Arts, Scenic Design/Interior Design, Industrial Design and Communication Design. In 2008, the M.A. programmes were started in Fine Arts, Spatial Strategies and Design. The right to award doctor titles given by law in 2007 opened up additional development possiblilites and areas of activity for the Muthesius. (Michael Breda) PUBLICATIONS ON THE HISTORY OF THE ACADEMY Norbert M. Schmitz et al. (ed.), Erkenntnisform. 100 Jahre Muthesius Kunsthochschule. Kiel 2007. Muthesius.Hochschule (Hrsg.), Sichtraum.Visual Space. Architektur/Design/ Kunst. Muthesius-Hochschule Kiel 1907-1997. Kiel 1997. Jan S. Kunstreich, 75 Jahre Kieler Kunstschule. Ein historischer Rückblick. Kiel 1982.

Questions?

About the archive

Jan Behrens Tel. 0431 – 5198-406, archiv@muthesius.de Ursula Schmitz-Bünder Tel. 0431 – 5198-463, presse@muthesius.de


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen