Neuerscheinung! Werkschau #1 – der Freien Klasse Film

Die „FKF Werkschau #1“ – die DVD der Freien Klasse Film ist erschienen. Ob poetisch, dokumentarisch, narrativ, experimentell – die Vielfalt der siebzehn Arbeiten gibt einen Einblick in das filmische Schaffen der Klasse Film von Professor Stephan Sachs. Inhaltlich aber auch in ihrer besonderen Gestaltung durch Teresa Döge und Björn Schmidt würdigt die DVD dabei Film als zeitbasiertes Medium.

(…)

Muthesianer ausgezeichnet

(v.l.) St. Andreasbergs Ortsvosteher Karl-Heinz Plosteiner, Braunlages Bürgermeister Stefan Grote, Niedersachsens Umweltsstaatssekretär Frank Doods und Nationalparkleiter Andreas Pusch (r.) gratulieren den Preisträgern Salomé Berger und Robert Kirsch (2.+3.v.l) und Andreaspreis-Gewinner Kalle Juhani Spielvogel (2.v.r.) bei der Eröffnung der 24. Kunstausstellung NATUR – MENSCH“ in Sankt Andreasberg (Foto: Cordula Dähne-Torkler)

Im Wettbewerb um den Andreas-Kunstpreis waren 2018 Studierende der Muthesius Kunsthochschule erfolgreich: den 1. Preis, mit 2.000€ dotiert, erhielt Kalle Juhani Spielvogel für seine Installation „Organic Cube“. Der in Eckernförde geborene deutsch/finnische Künstler studiert in der Medienklasse Prof. Arnold Dreyblatt im 3. Master-Semester. Auch der zweite Preis ging an einen Muthesianer: 500 Euro erhielt Achim Robert Kirsch für seine Installation „Plastique“. Er studiert im 3. Semester in der Filmklasse Prof. Stephan Sachs.

(…)

Weitere Meldungen

Projekt Kunst hoch Schule wurde ausgezeichnet

Der MIXED UP Länderpreis 2018 ging  an „Kunst hoch Schule“.  Ministerin Karin Prien übergab den Preis an das Muthesius Projekt „Kunst hoch Schule“ im Rahmen des Mixed Up Wettbewerbes 2018.

„Das Projekt ‚Kunst hoch Schule‘ verfolgt einen überzeugenden umfassenden Ansatz“, so die MIXED UP Jury. „Als professionelle Schnittstelle und Zentrum eines stark gewachsenen Netzwerks agiert das Projekt im multiprofessionellen Kontext zwischen Kunsthochschule, Schulen, Kindertagesstätten und Künstler*innen und initiiert landesweit kulturelle Teilhabegelegenheiten für Kinder und Jugendliche. Die künstlerischen Angebote arbeiten mit Herangehensweisen wie der ästhetischen Forschung und setzen sich mit gesellschaftspolitischen Themen und jugendlichen Lebenswelten auseinander. Die Vielfalt an künstlerischen Prozessen und Praxisformaten wirkt nicht allein auf die teilnehmenden Schüler*innen; sie strahlt auch aus auf die beteiligten Kooperationspartner und die jeweilige Schulkultur.“

(…)

Frechener Keramikpreis für Lena Kaapke

Rot II heißt die künstlerische Arbeit von Muthesius Absolventin Lena Kaapke, die mit dem Frechener Keramikpreis 2018 der Frechener Kunststiftung ausgezeichnet wurde. Der Preis für (...)

Lesung Homers „Ilias“ mit Christian Brückner

Christian Brückner (Foto: Mathias Bothor/photoselection) liest am 21. November 2018 aus Homers „Ilias“, einer Übersetzung von Kurt Steinmann, auf Einladung von Arne Zerbst im Kesselhaus der Muthesius Kunsthochschule.

(…)

Aktuelle Arbeiten

Shigeo Fukuda

Yunjung Chuang, 2018

Otl Aicher’s Kompositionen

Anton Kelm, 2018

Human Data

Svea Schröder, 2018

Neurath Neu

Miriam Hartung, 2018

The Infinite Corridor

Angelina Simon, 2018

Digitale Studienplaner

An der Muthesius Kunsthochschule gibt es zwei zentrale digitale Plattformen, mit denen man das Studium leichter organisieren kann.

Die eine Plattform heißt INCOM und ist eine Kommunikationsplattform, die das Studium um den digitalen Raum ergänzt. Hier kann man im Team arbeiten und hier kann man Material bzw. Ideen für andere zugänglich machen. Es ist ein geschützter Raum, für den man sich Zugangsdaten hier besorgen muss. Näheres dazu gibt es auch in den jeweiligen Kursen, die innerhalb des Semesters stattfinden.

Der zweite digitale Helfer ist das Digitale Vorlesungsverzeichnis, dessen Daten- Basis von den Professorinnen und Professoren selbst gepflegt wird.  Hier kann man sich seinen individuellen Studienplaner zusammenstellen, diesen nach Login speichern und bei Bedarf wieder laden.

Der Studienplaner funktioniert im Kern ganz einfach nach der angegebenen Zeit der Veranstaltung- fehlt diese, wird die Veranstaltung unterhalb des Planes angezeigt. Bitte sprechen Sie Ihre Professorinnen und Professoren nach Beginn eines Semesters darauf an, die Daten nachzutragen, sobald Änderungen und Ergänzungen vorliegen, damit die sich in die Übersicht einfügen können.

Das Digitale Online-Vorlesungsverzeichnis mit speicherbaren Veranstaltungsplan gibt es hier

 

Weitere kleine Helferlein

Für IOs und Android gibt es die mensa.app, mit der man den Speiseplan von 297 Mensen abrufen kann. Darunter natürlich auch die Mensen des Studentenwerkes Schleswig-Holstein, die auch die Muthesius Mensa betreiben.

Den Speiseplan und darüber hinaus noch Jobangebote, den Stadtplan, Wohnungsangebote und mehr findet sich in der App „Campus“.

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen